up|unternehmen praxis

Kassenärztliche Vereinigungen

Berlin: Orthopäden und Unfallchirurgen stehen Blanko-VO kritisch gegenüber

Zwar sind Orthopäden und Unfallchirurgen unter bestimmten Voraussetzungen offen für die Blankoverordnung. Sie stehen ihr aber gleichzeitig auch kritisch gegenüber. „Einen ‚Direktzugang‘, bei dem Patienten den Therapeuten ohne ärztliche Konsultation aufsuchen können, lehnen wir entschieden ab“, so der Autor. Patienten dürfen nicht dadurch gefährdet werden, dass eine ärztliche Diagnostik ausbleibt.
Berlin: Orthopäden und Unfallchirurgen stehen Blanko-VO kritisch gegenüber
© KVBerlin

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x