up|unternehmen praxis

Kassenärztliche Vereinigungen

Bremen: KV prüft Preisanstieg bei Heilmitteln

Bereits seit 2019 sind die Heilmittelvergütungen stark angestiegen. Auslöser war eine gesetzliche Regelung zur bundesweiten Angleichung der Vergütung der Therapeuten. Auch 2021 steigen die Heilmittelpreise für Krankengymnastik, Logopä̈die und Podologie. Daher haben die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Bremen und die Krankenkassen höhere Richtgrößen für die Bremer Vertragsärzte vereinbart (plus 11,8 Prozent). Die Auswirkungen dieser Entwicklung auf die ärztlichen Heilmittelbudgets werden von der KV Bremen und den Krankenkassen intensiv geprü̈ft.
Mit professioneller Hilfe durch die Krise
© iStock: KangeStudio
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x