up|unternehmen praxis

Kassenärztliche Vereinigungen

Baden-Württemberg: Gemeinsam gegen Long-Covid

Eine Covid-19-Erkrankung kann mit langfristigen gesundheitlichen Schäden, wie chronischer Müdigkeit, Atemprobleme oder mangelnder Konzentrationsfähigkeit einhergehen. Viele Betroffene sind nach der Diagnose überfordert, da eine Vielzahl an unterschiedlichen Therapieansätzen für ihre Beschwerden existieren. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Baden-Württemberg betont, dass es umso wichtiger sei, Patient:innen in ein Netzwerk verschiedener Gesundheitsberufe, in dem auch Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie eine signifikante Rolle spielen, zu überführen.
Baden-Württemberg: Gemeinsam gegen Long-Covid
© valentinrussanov
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x