up|unternehmen praxis

Lymph-Kampagne: Alle Unterschriften sind in Berlin angekommen

Die Petition zur Lymph-Kampagne hat die Politik in Berlin erreicht. Nun liegt es am Bundestag und an Gesundheitsminister Gröhe, gegen die fragwürdige Änderung der Heilmittel-Richtlinie vorzugehen – und die Versorgung mit Lymphdrainage zu sichern.
Lymph-Kampagne: Alle Unterschriften sind in Berlin angekommen
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

Themen, die zu diesem Artikel passen:
2 Kommentare
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all Kommentare
Evelyn Keller
14.02.2017 22:25

Ich bin vor knapp zwei Jahren diagnostiziert worden. Lipolymphödem KL.… Weiterlesen »

Ralf Buchner
17.02.2017 16:16
Antworten an  Evelyn Keller

Leider hat ihr Phlebologe unrecht, selbstverständlich können auch Lymph- und… Weiterlesen »

2
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x