up|unternehmen praxis

Der Online-Stammtisch für Dich, Deine Kolleginnen, Kollegen und alle Interessierten

Jeden Mittwochabend!
Nächster Themenstammtisch:
Mittwoch, 06.03. um 20:00 Uhr
Existiert Feminismus in der Heilmittelbranche?

Beim up-stammtisch treffen sich Therapeut:innen und Praxisinhaber:innen, die Spaß an guter Praxis haben. Als Kolleginnen und Kollegen reden wir miteinander, sind beisammen, helfen uns gegenseitig, geben Tipps und diskutieren. Dabei geht’s um den persönlichen Austausch. Mal intensiv, mal gesellig, immer locker, immer anders.

Konkrete Themen und interessante Persönlichkeiten

Wir sprechen über das, was Dich und Deine Branche bewegt. Manchmal gibt’s ein konkretes Thema, manchmal haben wir Gäste, die spannende Erfahrungen und für Dich Impulse und Ideen zum Ausprobieren mitbringen. Beschäftigt Dich etwas, worüber Du Dich gerne mit uns oder Deinen Kolleginnen und Kollegen austauschen möchtest? Dann her damit, der up-stammtisch ist genau der richtige Ort dafür! Schreibe uns einfach eine E-Mail an redaktion@up-aktuell.de.

Einfach auf Zoom teilnehmen

Der Stammtisch findet online auf Zoom statt. Dazu brauchst Du nur eine Internetverbindung, einen Rechner, ein Mikro am Rechner und im besten Fall eine Kamera. Wir starten pünktlich – Du kommst einfach dazu, sobald Du Zeit hast.

Mi., 06.03.
um 20:00 Uhr
Themenstammtisch
Existiert Feminismus in der Heilmittelbranche?
mit Hannah Becker, Prof. Heidi Höppner und Fabiana Pacifico-Wischnewski

Laut dem Statistischen Bundesamt liegt der Frauenanteil in der Gesundheitsbranche bei 75 Prozent. Diese Geschlechterverteilung finden wir genauso in der Heilmittelbranche vor.

Sicherlich hast Du schon vom Gender-Pay-Gap gehört. Oder von der Tatsache, dass Altersarmut insbesondere Frauen betrifft. Was genau bedeutet das für eine Branche, in der hauptsächlich Frauen arbeiten? Spiegelt sich das eigentlich in den Arbeitsbedingungen wieder? Diesen und weiteren Fragen wollen wir beim upstammtisch nachgehen.

Mit dabei sind Prof. Dr. Heidi Höppner, die eine Professur für Interprofessionelle Gesundheitsversorgung und Systemgestaltung an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin hat, und Fabiana Pacifico-Wischnewski. Sie ist Managerin, Taxifahrerin, Therapeutin, Köchin, Alleinunterhalterin, Richterin, Anwältin, Lehrerin, Praxisinhaberin, Unternehmerin und Logopädin.

Melde Dich gleich an und gib den Termin an Dein Netzwerk weiter!  
Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir.

Wenn Du einen Themenwunsch hast, sende uns einfach eine E-Mail: redaktion@up-aktuell.de

Link ZOOM
Mi., 13.03.
um 20:00 Uhr
Themenstammtisch
Nachhaltigkeit in der Praxis – papierlos, profitabel, proaktiv?
mit Olav Gerlach und Prof. Robert Richter

Digitalisierung, Bürokratieabbau, Energieeinsparungen – Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sind Schlagworte, die vielleicht auch in Deiner Praxis schon eine Rolle spielen. Vielleicht sogar mehr als Du denkst. Oder erzeugen sie eher Skepsis bei Dir?

Beim upstammtisch wollen wir uns darüber austauschen, wo Deine Praxis steht und welche Maßnahmen noch denkbar wären. Vieles ist mit nur wenig Aufwand möglich und kann eine erstaunliche Wirkung erzielen. Gast in unserer Runde ist dieses Mal Prof. Dr. Robert Richter. Er ist Dekan für Physiotherapie an der Hochschule Furtwangen, Medizinpädagoge, aktiv im Netzwerk “Health 4 Future” und setzt sich mit dem Gesundheitskonzept “Planetary Health” auseinander.

Kleiner Hörtipp: Er hat sich bereits im uppodcast “Auf zu neuen Ufern” mit Ralf Buchner unterhalten.

Melde Dich gleich an und gib den Termin an Dein Netzwerk weiter!  
Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir.

Wenn Du einen Themenwunsch hast, sende uns einfach eine E-Mail: redaktion@up-aktuell.de

Link ZOOM
Mi., 20.03.
um 20:00 Uhr
Themenstammtisch
Wie könnte die digitale Praxis der Zukunft aussehen?
mit Olav und den buchner Produktmanagern Johanna und Matthias

Die Entwicklung läuft rasant, häufig sind Produkte von heute morgen schon wieder veraltet. Es gibt viele digitale Lösungen, aber benötigen wir eigentlich alle? Wo setzt Du Grenzen und wo wünschst Du Dir mehr Schwung oder noch ganz andere Ideen?

Beim upstammtisch wollen wir darüber diskutieren, wie Du die digitale Zukunft Deiner Praxis siehst. Gemeinsam wollen wir Visionen erarbeiten, aber auch darüber sprechen, was Du überhaupt für notwendig hältst. Uns interessieren sowohl Deine Ideen als auch Deine Lösungsansätze zu Fragen, auf die bislang noch zufriedenstellende Antwort fehlen.

2 Hörtipps zum Thema: Matthias wagt im uppodcast bereits einen “Rückblick aus dem Jahr 2033”. In einer anderen Folge stellt Matthias Schulze zur Physiotherapie in 10 Jahren fest: “Das Persönliche können wir nicht wegdigitalisieren.”

Melde Dich gleich an und gib den Termin an Dein Netzwerk weiter!  
Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir.

Wenn Du einen Themenwunsch hast, sende uns einfach eine E-Mail: redaktion@up-aktuell.de

Link ZOOM
Mi., 27.03.
um 20:00 Uhr
Themenstammtisch
Revolution oder Rückschritt – Reform der Physiotherapieausbildung
mit Olav Gerlach und Prof. Claudia Kemper

Teilakademisierung, Direktzugang, Ausbildungsvergütung, akademisierte Lehrkörper – all das ist Thema im ersten Entwurf zum neuen Gesetz zur Reform der Berufe in der Physiotherapie (PhyThBRefG).

Beim upstammtisch sehen wir uns diesen ersten Entwurf genauer an. Was bedeutet er für angehende Therapeutinnen und Therapeuten, was für “alte Hasen”? Wie geht es weiter in den Berufsfachschulen, was passiert in den Hochschulen? Welche Rolle spielen die Landesregierungen dabei? Hat die Reform eine Auswirkung auf die Patientenversorgung? Sind Änderungen jetzt noch möglich und welche sind Deiner Meinung nach noch unbedingt nötig?

Wir diskutieren mit Prof. Claudia Kemper, Physiotherapeutin und Professorin für Versorgungsforschung an der Apollon-Hochschule über dieses emotionale Thema.

Melde Dich gleich an und gib den Termin an Dein Netzwerk weiter!  
Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir.

Wenn Du einen Themenwunsch hast, sende uns einfach eine E-Mail: redaktion@up-aktuell.de

Link ZOOM
Mi., 03.04.
um 20:00 Uhr
Stammtisch
mit Olav Gerlach
Link ZOOM
Link ZOOM für den 06.03.