Kurz vor Schluss

up|unternehmen praxis

Kurz vor Schluss

Tanzstunden lieber im Urlaub

Wenn Sie eine neue Sportart ausprobieren oder vielleicht einen Tanz erlernen möchten, planen Sie dies für die zweite Woche Ihres Urlaubs ein. Tanzstunden am Ende einer stressigen Woche sind nämlich möglicherweise keine gute Idee bzw. rausgeworfenes Geld. Denn ein gestresstes Gehirn ist nicht gut darin, neue Bewegungen zu erlernen.

Wer weniger schläft, hat mehr von der Nacht

Beep, beep, beep – das ist doch wohl nicht wahr. Vor allerhöchsten fünf Minuten habe ich die Augen geschlossen und jetzt klingelt schon wieder der Wecker? Wo ist denn die ganze Nacht hin? Diese sechs oder vielleicht sogar acht Stunden Freizeit, die nur mir gehören – einfach futsch? Und ich …

Wenn die Schulterbehandlung glücklich macht

Es ist immer schön, wenn der Schmerz nachlässt. Darum wundert es Sie auch sicher nicht, wenn Patienten mit einem Lächeln nach Hause gehen, nachdem Sie ihre Verspannung im Nacken- und Schulterbereich behandelt haben. Aktuelle Studien zeigen jetzt jedoch, dass vielleicht noch mehr hinter dem zufriedenen Gesichtsausdruck steckt. Denn die Ergebnisse …

Mit dem Avatar gegen Rückenschmerzen

Woran denken Sie, wenn Sie Begriffe hören wie „Avatar“ und „Virtual Reality“? An Videospiele, vielleicht den gleichnamigen Film von James Cameron oder lustige Videos, in denen Menschen mit VR-Brillen gegen Wände oder Türrahmen laufen, weil sie vor lauter virtueller Realität die realen baulichen Gegebenheiten um sich herum vergessen haben? Nun, …

Nicht auf der falschen Seite aus dem Bett fallen

Auf welcher Seite des Bettes schlafen Sie? Oder eigentlich viel wichtiger: Welche Seite des Bettes ist näher an Ihrem Arbeitszimmer? Darüber haben Sie sich noch keine Gedanken gemacht? Sollten Sie aber! Denn falls Sie aus dem Bett fallen oder sich beim Aufstehen verletzten, kann das noch wichtig werden. Stichwort: Unfallversicherungsschutz!

Mäusemuskelmassage

„Massage lässt Muskeln in Mausstudie schneller heilen“ – schon beim Lesen dieser Überschrift fing das Kopfkino an. Wie werden wohl die Muskeln von Mäusen massiert? Ganz vorsichtig mit dem kleinen Finger? Von Menschen mit besonders kleinen Händen? Vielleicht wurden besonders talentierte Kinder angelernt? Oder waren etwa die Mäuse selbst am …

Rekordjahr 2021

2021 ist ein sportliches Jahr. Nicht nur fand in diesem Jahr die UEFA Euro 2020 statt – für alle, die sich nicht so dafür interessieren, das ist die Fußball-Europameisterschaft der Herren, die ihren Namen behalten durfte, obwohl das Turnier selbst erst ein Jahr später stattfinden konnte –, die Pandemie hat …

Von der Nase ins Knie

Sie haben Probleme mit dem Knie und sind mit ihrer Nase nicht so wirklich zufrieden? Perfekt, dann können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen bzw. zwei Probleme mit einem Nasenknorpel lösen. Was nämlich an der Nase zu viel ist, kann an anderer Stelle noch sinnvoll eingesetzt werden.

Zum Schnüffeltest, bitte!

Flauschiges, gold-glänzendes Fell, ein treuer Blick und Schlappohren – wussten Sie, dass Golden Retriever zu den beliebtesten Hunderassen überhaupt gehören? Besonders Familien schätzen den treuen Wegbegleiter wegen seiner freundlichen, kinderlieben Art. Golden Retriever haben mit zehn bis 14 Jahren eine recht hohe Lebenserwartung, – sind Sie noch da? Gut, denn …

Faltenfreie Knie?

Wenn ich an Hyaluron denke, assoziiere ich damit faltenfreie Haut – oder zumindest das Versprechen, diese zu bekommen. Cremes mit Hyaluron sollen die Faltenbildung verlangsamen oder ihr sogar entgegenwirken. Eine pralle, strahlende Haut verspricht die Werbung. Hyaluron lässt sich aber auch direkt unter die Falten spritzen, um diese von unten …

Noch ein Plätzchen frei!

Wie finden Sie die up? Wozu würden Sie gerne mehr lesen? Welche Themen interessieren Sie besonders? Lob, Kritik, Ideen, Einfälle,…? Dann setzen Sie sich, wir haben noch ein Plätzchen am Tisch frei– das heißt, wenn Sie denn dabei sein wollen, im up-Leserbeirat. 

Glosse

Schützenhilfe für Amor

Der nette junge Mann im Supermarkt. Ein paar Worte gewechselt, erst schüchtern gelächelt, dann zusammen gelacht. Er mag auch am liebsten die dunkle Schokolade– ach, was hätte daraus werden können. Doch die Chance ist verpasst, man hat keine Nummern ausgetauscht. Ein erneutes Zufallstreffen ist unwahrscheinlich.

Glosse

Vom Flügel zur Schiene

Wenn man genau hinschaut, kann man von der Natur viel lernen: Wussten Sie zum Beispiel, dass Forscher der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sich die Flügel einer Libelle als Vorbild für Gelenkschienen genommen haben? Das besondere an den Flügeln dieser Insekten ist, dass sie sowohl stabil als auch beweglich sein müssen. …

Vom Flügel zur Schiene
Glosse

Blanko-Glosse: Jetzt sind Sie dran!

Bis 15. März 2021 sollten sich Krankenkassen und Therapeutenverbände auf die Vorgaben zur Blankoverordnung geeinigt haben. Dann hätte es am 1. April mit den ersten Verordnungen dieser Art losgehen können. Da sich sicherlich viele Therapeuten darauf gefreut und diese Veränderung schon sehnsüchtig erwartet haben, haben wir hier am Ende des …

Blanko-Glosse: Jetzt sind Sie dran!
Glosse

Ist das fair?

Stundenlang sitzen sie im Kreißsaal, warten, halten sich den schmerzenden Rücken, laufen hin und her, schauen gespannt auf den Wehenschreiber – werdende Väter haben es nicht leicht. Aber nicht nur während der Geburt sind sie stark gefordert, auch in der Zeit davor und danach gehen viele an ihre körperlichen und …

Ist das fair?
Glosse

Kurz vor Schluss: „Ich hätte gern die Tennis-OP“

Regelmäßig gehen wir Publikationen für Ärzte durch, um zu sehen, was dort so über Heilmittelbehandlungen und andere Themen, die Therapeuten interessieren könnten, geschrieben wird. In der Regel lesen Sie die Ergebnisse in den Therapie Abstracts unserer Fachbeilage up_therapiemanagement. Doch manchmal stoßen wir auf ein besonderes Fundstück, dass uns zum Schmunzeln …

Kurz vor Schluss: „Ich hätte gern die Tennis-OP“
Glosse

Kurz vor Schluss: Die Fantastischen Vier im Einsatz für mehr Freiheiten

Jens Spahn, Christian Drosten, Armin Laschet und Markus Söder? Karl Lauterbach, Jonas Schmidt-Chanasit, Michael Kretschmer und Sandra Ciesek? Oder doch Angela Merkel, Manuela Schwesig, Boris Palmer und Hendrik Streek? – Nein, Donald Trump, Boris Johnson, Vladimir Putin und Jair Bolsonaro! Das müssen sie sein, die Fantastischen Vier, die für mehr …

Kurz vor Schluss: Die Fantastischen Vier im Einsatz für mehr Freiheiten
Glosse

Kurz vor Schluss: Nächsten Winter freue ich mich auf einen Schnupfen

AHA – so lautet das Gebot der Stunde. Abstand halten, Hygienemaßnahmen beachten, Alltagsmaske tragen. Mittlerweile sind auch noch L für Lüften und A bzw. C für App bzw. Corona-App hinzugekommen. So soll die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden. Hinzu kommen die bekannten weiteren Regelungen: Restaurants geschlossen, keine Feiern, keine Veranstaltungen, …

Kurz vor Schluss: Nächsten Winter freue ich mich auf einen Schnupfen
Glosse

Kurz vor Schluss: Warum wir bald alle an der Flasche hängen könnten

In der Corona-Pandemie gibt es fast nichts mehr, was es nicht gibt. Restaurants überlegen, im Freien um jeden Tisch ein kleines Glashaus aufbauen, damit auch im Winter Gäste kommen. Schulen geben Wärmflaschen aus, damit die Schüler im Unterricht nicht auskühlen. Wir haben uns also auch nicht großartig gewundert, als wir …

Kurz vor Schluss: Warum wir bald alle an der Flasche hängen könnten
Glosse

Kurz vor Schluss: Eine Symbiose aus Mensch und Technik

Mit einem Glas Wein, eingekuschelt in eine flauschige Decke läuten Sie den Feierabend ein. Sie rutschen noch ein wenig tiefer ins Sofa, bereit für einen gemütlichen Fernsehabend. Dann kommt der erste Werbeblock und reißt Sie mit gewohntem Marktgeschrei und Tamm-Tamm aus dem wohligen Zustand der Entspannung. Als sie gerade gewillt …

Themenschwerpunkt: Digitale Versorgung-Gesetz