Ausbildung

up|unternehmen praxis

Ausbildung

Ausgabe 10/2020 – Die Suche nach dem richtigen Preis: um Prozente feilschen oder kalkulieren?

Faktisch, informativ, ideenreich. Der interdisziplinäre Newsletter für Heilmittelerbinger "up|unternehmen praxis" bringt Sie über die aktuelle Gesundheits- und Berufspolitik, betriebswirtschaftliche Themen, sowie Abrechnungs- und Praxismanagement auf den neuesten Stand.

Reform der Gesundheitsfachberufe wird wohl verschoben

Eine Reform der Gesundheitsfachberufe wird es wohl in dieser Legislaturperiode nicht mehr geben. In Umsetzung des Eckpunktepapiers „Gesamtkonzeptes Gesundheitsfachberufe“, das im März 2020 erschien, werde „zunächst die Ausbildung der technischen Berufe in der Medizin reformiert und zukunftsgerecht weiterentwickelt“. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage der …

hsg Bochum schult Rheumakranke für Therapie-Ausbildung

Im neuen Projekt „Rheuma hautnah – auch in der Ausbildung“ des Departments für Pflegewissenschaften der Hochschule für Gesundheit (hsg) Bochum und der Deutschen Rheuma-Liga Nordrhein-Westfalen werden Rheumakranke für einen ehrenamtlichen Einsatz an Ausbildungsstätten medizinischer Fachberufe geschult. Ziel des Projektes ist es, angehenden Therapeuten die spezifischen Belange von Patienten mit einer …

Ausgabe 09/2020 – Sicher?

Faktisch, informativ, ideenreich. Der interdisziplinäre Newsletter für Heilmittelerbinger "up|unternehmen praxis" bringt Sie über die aktuelle Gesundheits- und Berufspolitik, betriebswirtschaftliche Themen, sowie Abrechnungs- und Praxismanagement auf den neuesten Stand.

Gesundheitsfachberufe: 2019 zahlten zwei von drei Schülern Schulgeld

Im Schuljahr 2018/2019 mussten zwei von drei Auszubildenden in elf Gesundheitsfachberufen in Deutschland Schulgeld zahlen – im Schnitt rund 250 Euro pro Monat. Das geht aus einem Gutachten des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) hervor, das das DKI im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums (BGM) erstellt hat.

Ausgabe 08/2020 – Krisenfest durch turbulente Zeiten

Faktisch, informativ, ideenreich. Der interdisziplinäre Newsletter für Heilmittelerbinger "up|unternehmen praxis" bringt Sie über die aktuelle Gesundheits- und Berufspolitik, betriebswirtschaftliche Themen, sowie Abrechnungs- und Praxismanagement auf den neuesten Stand.

Ausgabe 07/2020 – GKV beendet Ausnahmen / Rassismus

Faktisch, informativ, ideenreich. Der interdisziplinäre Newsletter für Heilmittelerbinger "up|unternehmen praxis" bringt Sie über die aktuelle Gesundheits- und Berufspolitik, betriebswirtschaftliche Themen, sowie Abrechnungs- und Praxismanagement auf den neuesten Stand.

Neue Rechtsverordnung soll Ausbildung während Pandemie sichern

Mit einer neuen Rechtsverordnung will die Bundesregierung die Ausbildung in den Gesundheitsfachberufen während der Corona-Pandemie sichern. Die „Verordnung des Bundesministeriums für Gesundheit zur Sicherung der Ausbildungen in den Gesundheitsfachberufen während einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ ist kürzlich im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. Sie ist rückwirkend zum 23. Mai 2020 in …

Neuer Studiengang „Clinical Research Management“ ab WS 2020 / 2021

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) startet zum Wintersemester 2020 / 2021 einen neuen Bachelor-Studiengang „Clinical Research Management“. Mit dem neuen berufsbegleitenden Studienangebot will die Hochschule Interessierte gezielt auf eine Position in der klinischen Forschung vorbereiten.

Ausgabe 06/2020 – Rettungsschirm / Privatpreise erhöhen

Faktisch, informativ, ideenreich. Der interdisziplinäre Newsletter für Heilmittelerbinger "up|unternehmen praxis" bringt Sie über die aktuelle Gesundheits- und Berufspolitik, betriebswirtschaftliche Themen, sowie Abrechnungs- und Praxismanagement auf den neuesten Stand.

Vollakademische Ausbildung in Logopädie/Sprachtherapie möglich

Der Arbeitskreis (AK) Berufsgesetz, dem alle Berufsgruppen der Logopädie/Sprachtherapie angehören, hat die Absicht des Gesetzgebers begrüßt, noch in dieser Legislaturperiode die Möglichkeiten für eine „vollakademische Ausbildung“ der „Logopädie-Ausbildung“ zu überprüfen und den Direktzugang im Rahmen von Modellvorhaben zu erproben. In seiner Stellungnahme betont er, dass die Voraussetzungen für eine „vollakademische …

Ausgabe 05/2020 – Teletherapie nutzen

Faktisch, informativ, ideenreich. Der interdisziplinäre Newsletter für Heilmittelerbinger "up|unternehmen praxis" bringt Sie über die aktuelle Gesundheits- und Berufspolitik, betriebswirtschaftliche Themen, sowie Abrechnungs- und Praxismanagement auf den neuesten Stand.

Ausgabe 04/2020 – Heilmittelpraxis in der Corona-Krise

Faktisch, informativ, ideenreich. Der interdisziplinäre Newsletter für Heilmittelerbinger "up|unternehmen praxis" bringt Sie über die aktuelle Gesundheits- und Berufspolitik, betriebswirtschaftliche Themen, sowie Abrechnungs- und Praxismanagement auf den neuesten Stand.

BVerfG: Erstausbildung ist nicht als Werbungskosten absetzbar

Aufwendungen für eine erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium, das einer Erstausbildung gleichzusetzen ist, können nicht als Werbungskosten abgesetzt werden – das geht aus einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts hervor. Stattdessen können Aufwendungen bis 6.000 Euro pro Jahr in der Steuererklärung als Sonderkosten angegeben werden – eine Regelung, von der die …

Wann kommt der Direktzugang?

Die Köpfe zusammenstecken ist in diesen Zeiten keine gute Idee. Trotzdem können und sollten wir weiterhin über wichtige Dinge sprechen. Denn es wird auch eine Zeit nach der Corona-bedingten Ausnahmesituation geben. Im Web-Podium am Samstag, den 14. März 2020, sprachen Prof. Dr. Claudia Kemper, Physiotherapeutin aus Niedersachsen und studierte Gesundheitswissenschaftlerin, …

Physiotherapeut steht an Behandlungsliege
Alle Fachrichtungen

Akademisierung, Schulgeldfreiheit, Ausbildungsvergütung? Reformpläne bleiben vage

Eigentlich wollte das Bundesgesundheitsministerium bis Ende 2020 festlegen, wie eine Reform der Ausbildung der Gesundheitsfachberufe aussehen könnte. Doch bisher müssen viele angehende Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden ihre Ausbildung immer noch selbst finanzieren. Je nachdem, in welchem Bundesland junge Menschen ihre Ausbildung absolvieren, werden sie dabei unterstützt oder eben nicht.

Alle Fachrichtungen

Alle Therapeuten an die Hochschulen

Noch in dieser Legislaturperiode sollen die Weichen für eine Vollakademisierung der Berufsausbildung gestellt werden. Das fordern acht Verbände von Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten, die nach eigenen Angaben 130.000 Therapeuten und Schüler vertreten. 

Jade-Hochschule startet neuen Studiengang Logopädie

Die Jade Hochschule startet zum Wintersemester 2020/21 am Standort Oldenburg einen neuen Studiengang Logopädie. Studierende des Bachelor Studiengangs können sich auf die Schwerpunkte „Digital unterstütze Therapieformen“ oder auf den Bereich der „Hör-Rehabilitation“ spezialisieren.

Weniger Auszubildende in den Heilmittelberufen

Die Zahl der Auszubildenden in den Heilmittelberufen ist seit 2010 rückläufig. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor. So sank die Zahl der Physiotherapie-Schüler von 23.139 im Ausbildungsjahr 2010/2011 auf 21.220 in 2017/2018.

Volltextdatenbank für Abschlussarbeiten ab Mitte 2020 online

Mitte dieses Jahres soll die Volltextdatenbank „TheraThesisLink“ online gehen, die die Ergebnisse von Abschlussarbeiten aus den Bereichen der Therapiewissenschaften frei zugänglich machen wird. Das Forschungsprojekt wurde von Experten der Hochschule Osnabrück unter der Leitung von Professor Dr. Christoff Zalpour entwickelt. Es zielt darauf ab, Wissen aus Bachelor- und Masterarbeiten sowie …