Kommunikation Mitarbeiter

up|unternehmen praxis

Kommunikation Mitarbeiter

Bei „match4healthcare“ werden Physio-Azubis zu Helfern

Physiotherapieauszubildende können seit Donnerstagabend (26. März 2020) bundesweit auf der Online-Plattform „match4healtchcare“ ihre Hilfe anbieten. Auf der Website kommen Physio-Azubis mit hilfesuchenden Kliniken, Arztpraxen, Rettungsdiensten, Pflegediensten, Pflegeheimen, Apotheken oder Gesundheitsämter zusammen, die Unterstützung in der Corona-Krise benötigen. iStock: Oakozhan

Die EU-Medizinprodukte-Verordnung

Medizinprodukte sind Gegenstände, die vom Hersteller zur Erkennung, Verhütung, Überwachung, Behandlung, Linderung oder Kompensierung von Krankheiten, Verletzungen oder Behinderungen bestimmt sind. Die EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) legt einheitliche Regularien zu Medizinprodukten und deren Zertifizierung fest. Dabei sollen die hohen Standards für Qualität und Sicherheit zur Reduzierung der Risiken beitragen, die von Medizinprodukten …

Kindernotbetreuung: Berlin erweitert systemrelevante Berufe um Physiotherapie

Ob Therapeuten einen Anspruch auf eine Kita- und Schulnotbetreuung haben, hängt insbesondere davon ab, in welchem Bundesland sie wohnen – eine einheitliche Regelung dazu gibt es nicht. Die Bundesländer passen derzeit bei Bedarf die Liste der systemrelevanten Berufe an. Berlin etwa erweiterte sie kürzlich (23. März 2020) um den Berufsstand …

Gruppe von Kindern schneidet Grimassen

Der Heilmittelkatalog wird überschaubarer

Mit der Neufassung der Heilmittel-Richtlinie 2020 zum 1. Oktober 2020 ändert sich auch der Heilmittelkatalog – und zwar spürbar. So reduziert sich unter anderem die Anzahl der Diagnosengruppen deutlich. Musste ein Arzt beispielsweise bisher in der Physiotherapie aus 21 verschiedenen Diagnosengruppen auswählen, so sind es zukünftig nur noch zwölf. Denn …

Coronakrise: Praxisbetrieb regeln

Stand 25.3.2020: Manche Patienten sind aus medizinischen Gründen dringend darauf angewiesen, während der Coronakrise weiterhin behandelt zu werden. Praxisinhaber müssen entscheiden, unter welchen Umständen dies möglich ist, z.B. über Telemedizin, in der Praxis oder sogar als Hausbesuch. Unsere Flussdiagramm soll Sie dabei unterstützen. Arendt Schmolze

Coronakrise: Mitarbeiter schützen

Stand 25.03.2020: Sind die Mitarbeiter vor Ansteckung im beruflichen Kontext geschützt? Damit die Praxis auch in Zukunft Bestand hat und Patienten behandelt werden können, ist die wichtigste Aufgabe eines Praxisinhabers, seine Mitarbeiter vor Ansteckung zu schützen. Wir haben Ihnen ein Flussdiagramm zusammengestellt, das Ihnen bei der Umsetzung der Aufgabe hilft. …

Virtuelle Mitarbeiterführung

Stand 25.03.2020: „Flatten the curve“, das ist in Zeiten des Coronavirus für alle oberstes Gebot. Um die Anzahl der Neuerkrankungen zu minimieren, ist es wichtig, Sozialkontakte auf ein Minimum zu reduzieren. In den Therapiepraxen sind daher nur noch so viele Mitarbeiter, wie zwingend notwendig – eine Situation, die Sie als …

Fachkräftemangel bei Therapieberufen nur in geringem Umfang

Das Deutsche Ärzteblatt sieht derzeit einen Fachkräftemangel bei den Therapieberufen „zum Teil in einem geringen Umfang“. Die Zeitschrift bezieht sich auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP bezüglich der Zukunft der Therapieberufe, die dem Blatt vorliege. Demnach gebe es nur wenig offene Stellen – im Januar …

Vorverkauf für FUSS 2020 am 27. und 28. November gestartet

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) hat den Startschuss zur 26. FUSS gegeben. Das Fachsymposium findet am 27. und 28. November 2020 im Kongress Palais in Kassel statt und bietet neben Fachvorträgen zu neuen Trends und Entwicklungen eine begleitende Fachausstellung. iStock: abu

up_Nachrichten Webcast #5 – Mitschnitt und die Downloads vom 20.03.2020

Söder verbreitete Falschinformationen über Praxisschließungen / Wochenrückblick / Hilfsmittel für Teletherapie / Ausblick auf die kommende Woche

up_Nachrichten Webcast #4 – Mitschnitt und die Downloads vom 19.03.2020

GKV bewegt sich, Liquidität sichern, Teletherapie umsetzen : im Gespräch mit Steuerberaterin Anette Hoffman-Pöppel und mit Jan Hollnecker, Praxisinhaber einer Teletherapiepraxis

up_Nachrichten Webcast #3 – Mitschnitt vom 18.03.2020

Themen: Aktueller Stand Rettungsschirm / Liquidität sichern - Steuerberaterin gibt Tipps zu Krankheit und Kurzarbeit sowie Steuerstundung

up_Nachrichten Webcast #2 – Mitschnitt vom 17.03.2020

Themen: Praxisführung in Zeiten des Corona-Virus, Behandlung und Abrechnung, Besuchsverbote in Heimen

Frühbucherpreis für Bundeskongress Physiotherapie bis Ende April

Unter www.physiocongress.de/bundeskongress/ finden Interessierte ab sofort alle Informationen zum Bundeskongress Physiotherapie 2020 am 9. und 10. Oktober in Bad Soden. Der diesjährige Kongress, der erstmals vom Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) und dem Verband Physikalische Therapie (VPT) gemeinsam ausgerichtet wird, steht unter dem Motto „Gemeinsam die Zukunft bewegen“. Es soll …

Was tun, wenn…?

Stand 25.03.2020: Ein Mitarbeiter hat Urlaub in einem Risikogebiet gemacht. Darf er ohne weiteres zur Arbeit kommen? Und was mache ich, wenn er positiv auf Corona getestet wurde? Diese und weitere ganz praktische Fragen stellen sich in diesen Tagen viele Praxisinhaber. Um Ihnen die Recherche zu ersparen, zeigen wir Ihnen …

Dringende Versorgung sichern

Stand 25.3.2020: Kommen Patienten in die Praxis hat es höchste Priorität, die Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen.  Neben dem konsequenten Umsetzen von Hygiene- und Schutzmaßnahmen gilt nun zudem, die Anzahl der Patienten in der Praxis soweit es geht zu minimieren und insbesondere jene, die der Risikogruppe …

Themenschwerpunkt 4.2020: Coronavirus

Stand 25.03.2020: Die Zahl der Neuinfizierten mit dem Coronavirus steigt von Tag zu Tag und damit auch die Sorgen aller Praxisinhaber. Wie lange die Ausnahmesituation noch andauert, kann derzeit niemand voraussehen. Fakt ist jedoch: Der wirtschaftliche Schaden wird enorm sein. Schon jetzt fragen sich immer mehr Praxen, wie lange sie …

Krankschreibungen jetzt auch telefonisch

Personen mit leichten Erkrankungen der oberen Atemwege müssen aktuell nicht mehr persönlich in der Arztpraxis erscheinen, um sich krankschreiben zu lassen – darauf haben sich KBV und GKV-Spitzenverband geeinigt. Es reicht, wenn sie in der Praxis anrufen und um eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bitten. So soll vermieden werden, dass sich diese Erkrankungen …

dbl-Kongress vom 18. bis 20. Juni 2020 in Dresden

Digitalisierung, Kindliche Dysphagie und Fütterstörungen, Aphasie und Beziehung sind die Schwerpunktthemen auf dem diesjährigen Kongress des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (dbl). Er findet vom 18. bis 20. Juni 2020 in der Messe Dresden statt. Neben Vorträgen und Symposien warten auf die Besucher auch wieder praxisorientierte Workshops.iStock: Rawpixel

Illustration eines Meetings mit bunten Sprechblasen

Der Regelfall wird abgeschafft

In der aktuellen Heilmittel-Richtlinie wird unterschieden nach Verordnungen im Regelfall und Verordnungen außerhalb des Regelfalls. Bei Verordnungen im Regelfall muss zudem beachtet werden, ob es sich um eine Erstverordnung oder um eine Folgeverordnung handelt. Zusätzlich gibt es umfangreiche Regeln, die Therapeuten und Ärzten bei Verordnungen außerhalb des Regelfalls viel Bürokratie …