Kommunikation Mitarbeiter

up|unternehmen praxis

Kommunikation Mitarbeiter

Der Bumerang in der Praxis

Ihr Schreibtisch ist voll und Sie kommen aktuell zu nichts. Sie delegieren fleißig an Ihre Mitarbeiter und stellen nach einiger Zeit doch fest: Viele der Aufgaben liegen wieder auf Ihrem Tisch. Aber wie kann das sein? Vielleicht kommt Ihnen die folgenden Szenarien bekannt vor:

Alle Fachrichtungen

In den letzten zehn Jahren kaum Fortschritte bei der Akademisierung der Therapieberufe

In den Jahren 2017 bis 2019 begannen in der Ergotherapie 1,6 Prozent eines Ausbildungsjahrgangs ein Studium, in der Logopädie waren es 3,1 Prozent, in der Physiotherapie 6,1 Prozent. Das zeigen die Zahlen der HQGplus-Studie (Hochschulische Qualifikation für das Gesundheitssystem). Bereits 2012 hat der Wissenschaftsrat in einem Gutachten eine Quote von …

In den letzten zehn Jahren kaum Fortschritte bei der Akademisierung der Therapieberufe
Offene Rubrik

Patientencompliance

Leidet ein Mensch unter gesundheitlichen Einschränkungen, ist seine Eigenverantwortung zur Verbesserung seines Gesundheitszustandes von zentraler Bedeutung. Dennoch gibt es sie immer wieder: Patienten, die sich wenig kooperativ zeigen und Hinweise ihres Therapeuten nicht umsetzen. Diese fehlende Compliance kann bei beiden Seiten zu Frustration und zum Ausbleiben des Therapieerfolgs führen. Um …

ADHS Deutschland

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS, ist eine der häufigsten diagnostizierten psychiatrischen Auffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter. In Deutschland sind etwa fünf Prozent der Kinder und Jugendlichen im Alter von drei bis 17 Jahren betroffen, Jungen deutlich häufiger als Mädchen. Die Störung zeigt sich auch bei mehr als vier Prozent der Erwachsenen …

Alle Fachrichtungen

Akademisierung: Schlafwagenpolitik bedroht die Qualität der Versorgung

Teamarbeit auf Augenhöhe ist die Voraussetzung für eine interprofessionelle Versorgung. Doch die Akademisierung der Gesundheitsberufe kommt seit Jahren nicht voran. Bereits vor zehn Jahren hat der Wissenschaftsrat empfohlen, dass zehn bis 20 Prozent der Angehörigen eines Ausbildungsjahrgangs eine akademische Qualifizierung haben sollen.

Alle Fachrichtungen

Bei Parkinson soll aktivierendes Training eine wichtige Rolle spielen

In der Corona-Pandemie haben sich bei vielen Parkinson-Patienten die Symptome verschlechtert. Das liegt einerseits in der zurückgegangenen körperlichen Aktivität und andererseits im Verzicht auf ambulante und stationäre Behandlungen aus Angst vor Ansteckung. So heißt es in einem Gastbeitrag von Professor Andrés Ceballos-Baumann, Chefarzt der Parkinson Fachklinik der Schön Klinik München …

Offene Rubrik

Therapie als Chance!

Ein strammes T-Shirt und ein hervorguckender Bauch – dieses Kind wird angeschaut, und viele denken sich: “So ein dickes Kind.“ Übergewicht und Adipositas sind ernstzunehmende chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Aufgrund ihrer Häufigkeit und ihrer Prognose verschreiben Ärzte zunehmend Physiotherapie, damit die Kinder therapeutische Unterstützung erhalten.

Zahnärzte

Bei kraniofaszialen Schmerzen ist Physiotherapie wichtig

Unter einer Kraniomandibulären Dysfunktion (CMD) verstehen Zahnärzte zum einen Schmerzen im Bereich der Kaumuskulatur oder des Kiefergelenks sowie (para)funktionell bedingte Zahnschmerzen und zum anderen Dysfunktionen beispielsweise in Form von Bewegungseinschränkungen. Bei Patienten mit kraniofaszialen Schmerzen sind Physiotherapie sowie physikalisch-medizinische Therapien von großer Bedeutung.

Foto von junger Frau im Zahnartstuhl mit zahnarzt
Alle Fachrichtungen

Myositis: Aktualisierte Leitlinie empfiehlt auch nicht medikamentöse Maßnahmen

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) hat unter Beteiligung verschiedener Fachgesellschaften die S2k-Leitlinie „Myositissyndrome“ aktualisiert. Myositissyndrome sind durch zelluläre und Auto-Antikörper vermittelte Muskelentzündungen gekennzeichnet, die selten auftreten und sehr heterogen sind. Den Autoren zufolge konnten die Behandlungsstrategien in den vergangenen Jahren deutlich verbessert werden.

Myositis: Aktualisierte Leitlinie empfiehlt auch nicht medikamentöse Maßnahmen
Offene Rubrik

Dreamteam für einen guten Ernährungszustand

Adipositas, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, onkologische Erkrankungen oder Diabetes: Diese und andere Krankheiten stehen in einem engen Zusammenhang mit der Ernährung. Betroffene profitieren dann von einer professionell durchgeführten Ernährungstherapie durch einen Diätassistenten. Die Therapie funktioniert am besten im Team mit anderen Heilmittelerbringern. Wieso? Hier erhalten Sie einen Einblick.

Offene Rubrik

Essstörungen behandeln

Magersucht, Bulimie, Binge-Eating-Störung – es gibt viele Arten von Essstörungen. Ob sie stationär oder ambulant behandelt werden, hängt von den Symptomen und der Situation des Patienten ab. Idealerweise ist die therapeutische Begleitung multiprofessionell und beinhaltet auch Ergotherapie. Die Praxis für Ergotherapie und Körpertherapie Korbinian Kaiser in Karlsruhe ist auf psychisch …

Das zu kurze Zungenband

Das Thema Zungenband (frenulum linguae) findet in Deutschland in der logopädischen Ausbildung und den Studiengängen nur wenig Beachtung, weshalb die Patientenversorgung auf medizinischer und therapeutischer Ebene noch ausbaufähig ist. Das Zungenband (ZB) verbindet die Zunge mit dem Mundboden und läuft über Faszien bis in die Füße. Ist das ZB restriktiv, …

Offene Rubrik

Resilienz III

Als Therapeut leisten Sie jeden Tag einen wichtigen Beitrag für die Lebensqualität Ihrer Patienten. Doch wie steht es um Ihre eigene körperliche und mentale Gesundheit? Hier erhalten Sie Anregungen, wie Sie Ihre persönlichen Stressoren im Therapiealltag in den Blick nehmen und Lösungen entwickeln können. Denn: Nur wer sich gut um …

Therapie-Sternstunde

Meine Sternstunde fand auf Djerba unter blauem Himmel statt und hatte erstmal gar nichts mit Physiotherapie zu tun. Im Jahr 2000 hörte und las ich immer mehr über eine Methode, die ein Deutscher entwickelt hat: Pilates, benannt nach Joseph Hubertus Pilates aus Mönchengladbach. Ich kaufte mir ein erstes Pilates-Buch, um …

Zahnärzte

Physiotherapie als ein neuer Therapieansatz bei CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) umfasst unterschiedliche Krankheitsbilder. Dazu gehören Erkrankungen der Kaumuskulatur (Myopathie), der Kiefergelenke (Arthropathie) und der Okklusion (Okklusopathie). Neben Aufklärung und Beratung gilt die Therapie mit Okklusionsschienen als Goldstandard in der zahnärztlichen Behandlung. In den letzten Jahren sind aber neue Therapieansätze hinzugekommen, die die bisher bewährten Maßnahmen in der …

Alle Fachrichtungen

Jüngere Patienten mit Schwindel erhalten häufiger Physiotherapie als ältere

Ein Forscherteam der Universitätsklinik Jena hat die Daten von 765 Patienten mit chronischem Schwindel untersucht, die an einem Behandlungsprogramm der Jenaer Schwindel-Ambulanz teilgenommen haben. 45 Prozent der Patienten waren 60 Jahre oder älter. Es zeigte sich, dass 52 Prozent der Patienten unter 60 Jahren zur Behandlung ihres Schwindels Physiotherapie erhielten. …

Überarbeitete Mitarbeiter: 6 Warnsignale, die Sie kennen sollten

Die Situation in der Corona-Pandemie, die niedrige Vergütung und der über Jahre andauernde Fachkräftemangel führen dazu, dass es in Therapiepraxen oft stressig zugeht. Enge Taktungen sind aus wirtschaftlichen Gründen kaum zu vermeiden. Dann kommen noch Vor- und Nachbereitung sowie die nötige Dokumentation hinzu. Kein Wunder, dass manche Therapeuten dauerhaft an …

Therapie-Sternstunde

Nachdem ich 2015 mein Studium in Kiel abgeschlossen hatte, verschlug es mich der Liebe wegen in den Süden von Hamburg. Dort fing ich in einer großen Praxis an, die auch viele Hausbesuche in der Umgebung anbot. Für mich ging es jeden Montag mit einem der Praxisautos auf Tour.

Alle Fachrichtungen

Erste vereinheitlichte S2k-Leitlinie zur Harninkontinenz der Frau

Die erste S2k-Leitlinie Harninkontinenz der Frau soll alle wissenschaftlich relevanten Informationen zur Belastungsinkontinenz und Überaktiven Blase/Dranginkontinenz bündeln, die bislang in getrennten Leitlinien dargestellt wurden, teilt die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Gebursthilfe (DGGG) mit. Zur konservativen Therapie gehören einfache klinische Maßnahmen, lebensstilbezogene Interventionen, wie Koffeeinreduktion, körperliche Aktivität, Gewichtsreduktion, sowie individuelle …

Erste vereinheitlichte S2k-Leitlinie zur Harninkontinenz der Frau

Unpünktliche Therapeuten: „Sorry, ich stand im Stau!“

Jeden Morgen hören Sie wie einer Ihrer Therapeuten auf den letzten Drücker in die Praxis geeilt kommt. Schnell zieht er sich um und entschuldigt sich wenige Minuten später bei einer Patientin: „Entschuldigung, ich habe keinen Parkplatz gefunden!“ Heute ist es der Parkplatz, gestern war es der Stau und vorgestern wollte …