Finanzen

up|unternehmen praxis

Finanzen

MKI: Heilmittelerbringer haben kaum Hoffnung auf wirtschaftliche Verbesserung

Im ersten Quartal 2022 wurden für den Medizinklima-Index der Stiftung Gesundheit zum ersten Mal auch Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden sowie Hebammen/Geburtshelfer und Heilpraktiker zu ihrer wirtschaftlichen Lage und Erwartung für die Zukunft befragt. Insgesamt bewertete die Mehrheit der Heilmittelerbringer ihre wirtschaftliche Lage als befriedigend oder schlecht.

Mit „Digital Jetzt“ auch Investitionen in Therapiepraxen fördern

Das Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ bietet kleinen und mittleren Unternehmen finanzielle Zuschüsse für Investitionen in digitale Technologien und in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Vom diesem neuen Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) können auch Heilmittel-Praxen profitieren.

Vier Gründe, warum Sie Privatpatienten mit hohen Preisen überzeugen

Ganz richtig, die Überschrift lautet: MIT hohen Preisen überzeugen, nicht VON. Dieser kleine aber feine Unterschied beschreibt auch schon, worum es hier geht: Hohe Preise sind nichts, wofür sich die Praxis rechtfertigen oder gar schämen muss. Ganz im Gegenteil, sie sind ein Zeichen von Qualität und hochwertiger Arbeit.

Über Preiserhöhungen spricht man nicht (mehr als nötig)

Wenn sich Praxisinhaber dafür entscheiden, die Privatpreise zu erhöhen bzw. sie endlich auf ein angemessenes Niveau anzupassen, müssen sie das nicht an die große Glocke hängen. Im Supermarkt hängt schließlich auch kein Schild am Eingang: Achtung – Butter und Milch kosten ab heute mehr.

Gebührenübersicht für Therapeuten

Die Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh) sorgt dafür, dass Honorare für Privatleistungen transparent, nachvollziehbar und vorhersehbar sind. Mit ihren Preis- und Leistungsbeschreibungen gibt sie Sicherheit und Orientierung, wenn es darum geht, Privatpreise für die Praxis festzulegen.

Preismodell festlegen

Sie haben den Mindestumsatz ermittelt und sich für eine Strategie entschieden. Nun müssen Sie noch die konkreten Preise festlegen. Auch hier gilt wieder: Praxisinhaber entscheiden sich für das, was am besten zur Praxis passt. Sie können Fixkosten für klar definierte Leistungen festlegen, Honorare über Minutenpreise errechnen oder die GKV-Vergütung als …

Hoch, mittel oder niedrig: Welche Preisstrategie verfolgt die Praxis?

Zur Festlegung der Privatpreise gehört mehr als reines Rechnen. Praxisinhaber müssen sich auch bewusst sein, welche Ziele sie damit verfolgen und eine Strategie entwickeln, um diese Ziele zu erreichen. Wie sollen Patienten die Praxis wahrnehmen? Was sollen sie darüber sagen? Welche Patienten sollen in Praxis kommen? Spielt das Unternehmerische oder …

Was kostet eine Stunde Therapie?

Nicht die Beihilfesätze, nicht die PKV, allein die Praxisinhaber sind für die Festlegung der Privatpreise verantwortlich. Das ist gut, bringt aber natürlich auch eine gewisse Herausforderung mit sich. Denn somit ist es die Aufgabe des Praxisinhabers nun für jede Leistung den passenden Preis festzulegen. Was vielleicht zunächst ein wenig abschreckend …

Sechs Wahrheiten über Privatpreise

Für GKV-Behandlungen verhandeln Heilmittelverbände und GKV-Spitzenverband über die Preise und legen diese verbindlich fest. Bei Privatpatienten sieht das ganz anders aus. Hier bestimmt der Praxisinhaber, was die Leistungen kosten und schließt einen Behandlungsvertrag mit dem Patienten – auch wenn die Privaten Krankenversicherer ihren Versicherten gern etwas anderes erzählen.

Themenschwerpunkt 6.2022: Mit höheren Preisen zum Erfolg

Sind Ihre Privatpreise noch wirtschaftlich, angesichts steigender Inflation, höher Energiekosten, gestiegener Benzinkosten usw.? Vergleicht man die Entwicklung der PKV-Honorare mit denen der GKV wird deutlich: Die Steigerung der PKV-Honorare bleibt hinter denen der GKV zurück (s. Heilmittelbranche in Zahlen up 4-2022). Vereinfacht ausgedrückt könnte man auch sagen: Die Behandlungen für …

Schiedsamt: Erstattungsbeträge für TI-Kosten angehoben

Nachdem sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband nicht auf eine Anpassung der Finanzierungsvereinbarung bei der Kostenerstattung für die Telematikinfrastruktur (TI) einigen konnten, hat nun das Bundesschiedsamt entschieden und höhere Erstattungsbeträge festgesetzt. Damit steigen die Erstattungsbeträge auch für Physiotherapiepraxen, die an der TI teilnehmen. Denn diese orientieren sich an …

GKV: Hygienepauschale zunächst nur bis 30. Juni 2022 verlängert

Inhaber von Heilmittelpraxen können auch über das Monatsende hinaus weiterhin für GKV-Patienten eine Hygienepauschale von 1,50 Euro pro Verordnung abrechnen. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die Hygienepauschaleverordnung (HygPV) entsprechend angepasst und die Regelung zur Hygienepauschale bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Ohne die Anpassung wäre die Hygienepauschale zum 31. …

Hohe Energiepreise: Ampelkoalition beschließt Entlastungspaket

Aufgrund der hohen Energiepreise hat die Ampelkoalition heute (24. März 2022) ein Entlastungspaket beschlossen. Dazu gehört eine Absenkung der Energiesteuer auf Kraftstoffe für drei Monate. Tanken wird dadurch wieder günstiger werden. Von 30 Cent weniger für Benzin und 14 Cent weniger für Diesel ist die Rede. Zudem soll es stark …

BMG plant Verlängerung der Hygienepauschale bis September 2022

Auch über den 31. März 2022 hinaus sollen Heilmittelerbringer die Möglichkeit haben, die Hygienepauschale von 1,50 Euro pro Verordnung mit der GKV abzurechnen. Das meldet das Deutsche Ärzteblatt und bezieht sich auf einen Verordnungsentwurf des Bundesgesundheitsministeriums.

Verbände kritisieren: Kein Corona-Bonus für Therapeuten

Werden Covid-Patienten im Krankenhaus behandelt, arbeiten auch Ergo- und Physiotherapeuten eng an diesen Patienten – besonders im intensivmedizinischen Bereich. Sie sind somit, wie Pflegekräfte auch, einem erhöhten Risiko einer Infektion ausgesetzt. Bei dem Corona-Bonus, den Gesundheitsminister Karl Lauterbach nun auszahlen möchte, werden Ergo- und Physiotherapeuten jedoch nicht berücksichtigt.

Strompreis: EEG-Umlage für Endverbraucher entfällt ab Juli 2022

Die Bundesregierung hat aufgrund der stark steigenden Energiepreise beschlossen, dass Stromkunden ab 1. Juli 2022 keine EEG-Umlage, auch bekannt als Ökostrom-Umlage, mehr zahlen müssen. Bislang lag die EEG-Umlage bei 3,72 Cent pro Kilowattstunde.

GKV-Finanzen: Heilmittelausgaben steigen 2021 um 16,5 Prozent

Die Ausgaben für Heilmittel sind im vergangenen Jahr um 16,5 Prozent gestiegen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zur Entwicklung der GKV-Finanzen hervor. Insgesamt beliefen sich die Ausgaben im Heilmittelbereich auf 10,3 Milliarden Euro, etwa 1,5 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr.

Erklärung zum Dashboard | Beteiligung im G-BA (Gemeinsamen Bundesausschuss) für Therapeuten

Die Forderung nach einer Beteiligung der Heilmittelerbringer im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) ist nicht neu. Schon lange wird gefordert, dass Therapeuten eine Stimme benötigen, wenn es um Entscheidungen geht, die die Heilmittelerbringer betreffen. Die Ampelkoalition hat dies auch erkannt und mehr Mitsprachemöglichkeiten von Gesundheitsberufen im G-BA in den Koalitionsvertrag aufgenommen. Um …

Auch Praxisinhaber müssen oft Künstlersozialabgabe zahlen

Ob Praxis-Flyer oder eigene Homepage – Werbung gehört auch in Therapiepraxen zum Alltag. Doch aufgepasst: Bei der Beschäftigung eines selbständigen Grafikers oder freien Journalisten kann die Künstlersozialabgabe fällig werden. Und das wissen Praxisinhaber oft nicht.

Auch für Online-Weihnachtsfeiern gilt Steuerfreigrenze

Angesichts der aktuellen Corona-Lage werden immer mehr Weihnachtsfeiern abgesagt oder zu einer virtuellen Veranstaltung umgewandelt. Ob ein Online-Weihnachtsquiz, ein virtueller Kochkurs oder eine Spielshow – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auch im Corona-Jahr eine Feier mit den Kollegen zu erleben. Wichtig dabei: Auch für solche Events gelten laut Bundessteuerberaterkammer die gleichen …