up|unternehmen praxis

Neue Meldungen

Kosten für PC, Laptop, Notebook und Software sofort absetzen

BSG: Tankgutscheine statt Gehalt sind beitragspflichtig

Datenschutz?…! Verschlüsselungstrojaner = Meldepflicht nach DSGVO?

Abgabefrist der Steuererklärung für 2020 bis Ende Oktober verlängert

Hochwassergebiete: Heilbehandlungen auch außerhalb der Praxis

Physiotherapie: Neuer Bundesrahmenvertrag und Preisliste veröffentlicht

Aus den aktuellen Schwerpunktthemen

© fizkes

Erstellung der Website

Website-Aufbau

Inhalte einer Website

„Verdienen Sie mit Ihrem Fachwissen Geld und investieren Sie dies in gute Texter“

Internetauftritt der Praxis

Comic-Illustration von protestierenden Menschen mit Plakaten/Transparenten© iStock: Vmelinda

Interessenvertretungen und Netzwerke

Aus up_therapiemanagement – der Magazinbeilage

© iStock: Nikita Savostikov

Baden-Württemberg: Der lange Kampf um die neue Heilmittel-Richtlinie

up_therapiemanagement
Die monatliche Fachbeilage zum Magazin – exklusiv für Abonnenten
up_physio 07/2021
up_physio 07/2021
up_logo 07/2021
up_logo 07/2021
up_ergo 07/2021
up_ergo 07/2021

Politik

„Ich möchte dafür sorgen, dass Therapeuten die Menschen in Deutschland gut versorgen können.“

Im September ist Bundestagswahl. Ein Anlass für uns, gemeinsam mit Dr. Roy Kühne, MdB und Physiotherapeut, auf die vergangene Legislaturperiode zurückzuschauen, Bilanz zu ziehen und zu überlegen, wie es nach der Wahl weitergeht. Das Gespräch führte Ralf Buchner.

„Wer im ersten Verfahren so vehement gegen das Gesetz verstößt, dem kann man auch in einem zweiten nicht vertrauen.“

Bei den Ergotherapeuten gibt es nach wie vor keinen neuen Rahmenvertag. Der Bundesverband für Ergotherapeuten e. V. (BED) hat nun schriftlich die Abberufung einiger Mitglieder der Schiedsstelle gefordert – während der Deutsche Verband Ergotherapie (DVE) gegen eine Auflösung der Schiedsstelle …

Checkliste: Hochwasser – und was jetzt?

Stand 22. Juli 2021: Erst Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, dann auch Teile von Sachsen und Bayern – die Folgen des Hochwassers sind vielerorts verheerend. Sobald das Wasser weicht, wird das ganze Ausmaß der Katastrophe sichtbar. Dann starten die Aufräumarbeiten. Doch wo …

Ärztliche Zweitmeinung seit 1. Juli 2021 auch per Video möglich

Eine ärztliche Zweitmeinung kann seit dem 1. Juli 2021 auch per Videosprechstunde eingeholt werden. Das meldet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und bezieht sich auf einen Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Bisher mussten Patienten dafür persönlich erscheinen. Für diese Neuregelung wurde jetzt …

Schiedsspruch Physiotherapie: Neue Preise, alte Leistungsbeschreibungen

Die Rahmenvertragsverhandlungen zwischen dem GKV-Spitzenverband und den maßgeblichen Physiotherapie-Verbänden sind mit dem Schiedsspruch vom 13. Juli 2021 zum vorläufigen Abschluss gekommen. Der neue bundesweite Rahmenvertrag tritt am 1. August 2021 in Kraft. Er enthält neue Preise, neue Leistungsbeschreibungen wurden im …

DVE gegen Auflösung der Schiedsstelle

Der Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland (BED) hat die Abberufung des Vorsitzenden sowie der unparteiischen Mitglieder der Heilmittel-Schiedsstelle beantragt (up berichtete). Als Reaktion darauf betont der Deutsche Verband Ergotherapie (DVE) als weiterer Verhandlungspartner in einer Meldung, dass dieses Vorgehen weder …

Physiotherapieverbände: Offener Brief an Jens Spahn zum TSVG

Als unzureichend bewerten die vier maßgeblichen Physiotherapieverbände die Umsetzung des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG). Aktuell erfolge die Entwicklung des Heilmittelbereichs nicht in die vom Gesetzgeber vorgesehene Richtung, heißt es in einem offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und die …

BED beantragt Abberufung des Schiedsstellenvorsitzenden

Wegen der Besorgnis der Befangenheit hat der Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland BED e. V. den Ausschluss und die Abberufung des Vorsitzenden der Heilmittel-Schiedsstelle, Dr. Ulrich Orlowski, aus wichtigem Grund beantragt. Das teilt der Verband in einer aktuellen Pressemeldung mit.

Inspirationen

© kate_sept

Bewegungstherapie beschert Krebspatienten mehr Lebensqualität

© iStock: Mananya Kaewthawee

„Zahle, was Du willst!“

© urbazon / copyright by Dejan Pejcic

Dem Gedächtnis auf der Spur

© AaronAmat,physio4me

„Entscheidend ist die Arbeit am und nicht im Unternehmen!“

Recht und Datenschutz

Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA): M-Sense

M-Sense gehört zu den digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA), die unter bestimmten Voraussetzungen auf Kosten der GKV von Ärzten und Psychotherapeuten verschrieben werden können. Es handelt sich um ein umfangreiches digitales Behandlungsprogramm, das eine personalisierte und mobile Migränetherapie ermöglicht.

Vier Jahre sind um – die Rentenversicherung kommt zur Betriebsprüfung

Heilmittelerbringer, die selbstständig tätig sind und/oder Angestellte oder freie Mitarbeiter beschäftigen, werden höchstwahrscheinlich alle vier Jahre von der Deutschen Rentenversicherung kontaktiert. Dann heißt es: Antreten zur Betriebsprüfung. Aber was prüfen die Kontrolleure überhaupt? Müssen Sie sie in die Praxis lassen …

“Digital Jetzt”: Förderprogramm zur Digitalisierung wurde aufgestockt

Das Förderprogramm „Digital Jetzt“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) sowie Freiberufler finanziell, wenn sie in digitale Technologien investieren (wir berichteten). Das Förderprogramm wurde nun deutlich aufgestockt – allein in diesem Jahr von …

Basiszinssatz unverändert bei -0,88 Prozent

Zum 1. Juli 2021 liegt der Basiszinssatz unverändert bei -0,88 Prozent. Das hat die Deutsche Bundesbank kürzlich bekanntgegeben. Damit hat er sich seit Juli 2016 nicht mehr verändert.

„Das Finanzamt hier, wir kommen zur Betriebsprüfung“

Dingdong. Es klingelt an der Praxistür und eine Frau betritt die Räumlichkeiten. „Meyer, vom Finanzamt. Ich komme, um eine Betriebsprüfung, genauer eine Lohnsteuer-Nachschau durchzuführen.“ Unangekündigt? Ist das erlaubt? Müssen Sie die Dame in die Praxis lassen und ihr Einblick in …

Immer mehr im Trend: Dienstrad statt Dienstwagen

Mit einem Dienstrad zur Arbeit zu fahren, wird für immer mehr Arbeitnehmer attraktiv – vor allem in großen Städten. Viele Chefs haben den Drahtesel bereits als Alternative zum Dienstwagen entdeckt und stellen ihren Mitarbeiter ein Dienstrad zur Verfügung.

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA): Rehappy

Die digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) Rehappy ist eine von aktuell 17 DiGAs, die Ärzte und Psychotherapeuten unter bestimmten Voraussetzungen auf GKV-Kosten verschreiben können. Sie unterstützt Schlaganfallpatienten in der Nachsorge. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Anwendung zusammensetzt und für welche Diagnosen …

Finanzamt beteiligt sich an Umzugskosten

Neuer Job, Familienzuwachs oder nur der Wunsch nach persönlicher Veränderung: Es gibt viele Gründe für einen Umzug, der meist mit hohen Kosten verbunden ist. Gut, dass sich das Finanzamt unter bestimmten Umständen an den Kosten beteiligt.

Die neuesten Ausgaben des Magazins

Ausgabe 06/2021

Ausgabe 06/2021 – Digitalisierung kommt auch für Heilmittelerbringer - irgendwann und irgendwie (DVPMG)

Mehr lesen... PDF-Download

Derzeit viel gelesen

Schiedsspruch Physiotherapie: Neue Preise, alte Leistungsbeschreibungen

BED beantragt Abberufung des Schiedsstellenvorsitzenden

© Stadtratte

“Digital Jetzt”: Förderprogramm zur Digitalisierung wurde aufgestockt