up|unternehmen praxis

Gluteale Tendinopathie: Physiotherapie ist wirksamer als Kortikoid-Injektion

Bei der glutealen Tendinopathie, auch unter Trochanter-Bursitis oder Trochanter-major-Schmerzsyndrom bekannt, besteht die standardmäßige Behandlung aus Injektionen mit Kortikosteroiden in den betroffenen Bereich. Eine Studie der neuseeländischen University of Queensland zeigt nun jedoch, dass sich mit gezielten, angeleiteten Entlastungs- und Kräftigungsübungen insbesondere auf lange Sicht signifikant bessere Ergebnisse erzielen lassen als durch eine einmalige Kortikoid-Injektion.
© Fotolia.com: Robert Kneschke

Schreiben Sie Ihre Meinung

500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei