up|unternehmen praxis

Alle Fachrichtungen

Physiotherapie kann einigen Kopfschmerz-Patienten helfen

Die Ursachen für Migräneanfälle können in der Halswirbelsäule (HWS) liegen. Bei muskuloskelettalen Funktionsstörungen in der HWS kann einigen Kopfschmerz-Patienten daher Physiotherapie helfen. Klarheit darüber könne aber nur eine gründliche manualmedizinische Untersuchung schaffen, erklärt Benjamin Schäfer, Physiotherapeut an der Migräne- und Kopfschmerz-Klinik in Königstein im Taunus.
Physiotherapie kann einigen Kopfschmerz-Patienten helfen
© iStock: Andrey Popov
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x