up|unternehmen praxis

Kinderärzte

Einbindung von Ergotherapie und Logopädie in interdisziplinäre Betreuungskonzepte

Durch Ärztezusammenschlüsse, etwa in Gruppenpraxen oder Primärversorgungszentren, können in der Kinderheilkunde Leistungen am gewohnten Behandlungsort angeboten werden, die auch Spezialbereiche abdecken. Die Autoren beschreiben drei Bereiche, die aufgrund eines solchen Aufbaus eine wohnortnahe, verbesserte Versorgung des Patienten – auch mit Heilmitteln – ermöglicht haben.
Sabbatical-Modelle
© iStock: kieferpix

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x