Scheinselbstständigkeit

up|unternehmen praxis

Scheinselbstständigkeit

Die Kriterien für das Freelancing

Wenn Sie als Praxisinhaber mit Freelancern zusammenarbeiten, haben Sie natürlich den Vorteil, keine Sozialabgaben leisten zu müssen. Die tragen zu 100 Prozent die freien Therapeuten. Damit diese aber auch als selbstständig eingestuft werden – vom Finanzamt, der Kranken- und auch der Rentenversicherung, müssen sie bestimmte Kriterien erfüllen, um nicht als …

Sozialgericht bestätigt: Physiotherapeuten auch ohne eigene Praxisräume selbstständig

Physiotherapeuten, die die Praxisräume eines Kollegen nutzen, um ihre eigenen Patienten zu behandeln, sind als Selbstständige und nicht als abhängig beschäftigte Arbeitnehmer zu bewerten. Das hat das Sozialgericht Landshut kürzlich entschieden.

Moderner Behandlungsraum mit Liege, elektrischen Kerzen