up|unternehmen praxis

Weitere Facharztgruppen

DGS: Physiotherapie wichtiger Baustein der Therapie älterer Menschen

Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) empfiehlt Ärzten, sich bei der Behandlung von älteren Menschen an den Therapiezielen der Patienten zu orientieren. Ist es Patienten zum Beispiel wichtig, die Mobilität zu verbessern, ist Physiotherapie ein wichtiger Therapiebaustein.
© iStock: Gewitterkind

„Auch ältere Muskulatur lässt sich trainieren. Insgesamt geht es darum, gemeinsam mit den älteren Menschen ein Konzept zu finden, das sie mittragen,“ so Dr. Thomas Cegla, Vizepräsident der DGS. Generell sollte die Behandlung chronischer Schmerzen immer auf dem psycho-sozialen Krankheitsmodell basieren – also körperliche, psychische und soziale Einflussfaktoren berücksichtigen. Das gilt besonders bei älteren Patienten, die häufig multimorbide sind und unabhängig vom Gesundheitszustand physiologische Veränderungen aufweisen, die mit dem Alterungsprozess einhergehen.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin, Pressemitteilung, veröffentlicht am 22.04.2020 | kostenfreier Volltextzugriff

Außerdem interessant:

Prehabilitation verkürzt Klinikaufenthalte nach größerer OP bei älteren Patienten

Seniorenkampagne „Sicher mobil im Alter“ gestartet

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x