Seit Beginn des Jahres gelten für die umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen neue Regeln: Es wird nun nicht mehr nach Sach-, Wert- und Waren-, sondern in Einzweck- und Mehrzweck-Gutscheine unterschieden. Durch die Neuregelung wird eine EU-Richtlinie in nationales Recht übertragen, die bereits 2016 verabschiedet wurde. In § 3 Abs. 13-15 Umsatzsteuergesetz (UstG) finden sich entsprechende Ergänzungen. Hier wird jetzt auch erstmals der Begriff Gutschein umsatzsteuerrechtlich definiert.

weiterlesen
Foto von Ehepaar an Laptop im Arbeitszimmer

Bereits zum elften Mal zeichnet die Initiative RheumaPreis wieder Arbeitnehmer und ihre Arbeitgeber aus, die gemeinsam Lösungen für eine Berufstätigkeit mit Rheuma gefunden haben. Teilnehmen können alle Menschen in Deutschland, die an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen leiden und im Berufsleben oder in der beruflichen Ausbildung stehen. Ob als Einzelperson oder als Team können sie unter dem Motto „AufRheumen im Beruf“ bis zum 15. Juni 2019 ihre Konzepte einreichen. Preisträger erhalten ein Preisgeld von 3.000 Euro, die Preisverleihung findet im Herbst statt.

weiterlesen

Die Pflegeversicherung hat das vergangene Jahr mit einem Defizit von rund 3,5 Milliarden Euro abgeschlossen. Die Finanzreserve ist auf etwa 3,37 Milliarden Euro geschrumpft, was 1,02 Monatsausgaben entspricht. Ende 2017 hatte die Pflegeversicherung noch eine Rücklage von rund 6,9 Milliarden Euro. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland und beruft sich dabei auf die Antwort des Bundesministeriums für Gesundheit auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann.

weiterlesen

Für Menschen mit Adipositas, ihre Familien sowie professionelle Helfer und Angehörige aller medizinischen Fachgruppen steht ab sofort die „Patientenleitlinie zur Diagnose und Behandlung der Adipositas“ online zur Verfügung. Sie wurde kürzlich gemeinsam von der SRH Hochschule für Gesundheit, Campus Gera und der wissenschaftlichen Fachgesellschaft Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) veröffentlicht.

weiterlesen

Vom 7. bis 9. März 2019 dürfen sich Besucher der therapie Leipzig auf mehr als 200 Symposien, Seminare und Praxisworkshops freuen. Die zertifizierten Fortbildungen richten sich an Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden, Ärzte, Sporttherapeuten und -wissenschaftler. Im Online-Programm finden sich die Themen der einzelnen Berufsgruppen.

weiterlesen

Gute Nachrichten für gesetzlich Krankenversicherte: Viele Kassen senken 2019 die Zusatzbeiträge. So wird u.a. die Techniker Krankenkasse ihren Zusatzbeitrag auf 0,7 Prozent senken, der Beitragssatz beträgt somit 15,3 Prozent statt 15,5 Prozent. Dagegen halten die AOK PLUS (Zusatzbeitrag 0,6 Prozent, Beitragssatz 15,2 Prozent), die Barmer (Zusatzbeitrag 1,1 Prozent, Beitragssatz 15,7 Prozent) und die DAK Gesundheit (Zusatzbeitrag 1,5 Prozent, Beitragssatz 16,1 Prozent) an ihren Beitragssätzen fest. Durchschnittlich liegt der Zusatzbeitrag der Krankenkassen wie im Vorjahr bei 0,97 Prozent.

weiterlesen

Auch 2019 bringt der 1. Januar wieder einige Veränderungen. Über viele haben wir bereits berichtet, zu anderen werden Sie in den kommenden Wochen mehr erfahren. Hier die anstehenden Veränderungen für 2019 in der Übersicht:

weiterlesen