Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ findet am 27. Oktober im Rahmen des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie 2016 in Berlin ein spezielles Programm für Physiotherapeuten statt. Von 9:00 bis 18:00 Uhr stehen bei den drei Problemkreisen „Fuß und Sprunggelenk“, „Hand“ sowie „Ellenbogen“ die konservative und operative Therapie bei verschiedenen Krankheitsbildern im Mittelpunkt. Die Kongressgebühr für Physiotherapeuten beträgt 90 Euro für die Dauerkarte und 50 Euro für die Tageskarte. Für diese Veranstaltung vergibt der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) sechs Fortbildungspunkte.

weiterlesen

Der 19. Internationale Osteopathie-Kongress des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) findet unter dem Motto „Altern - in der Gesundheit bleiben“ statt. Die Vorträge und Workshops behandeln laut Programm auf der Website des VOD Themen wie Zirkulation im Alter, die Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen und die Erhaltung des Bewegungsradius durch rhythmische Techniken.

weiterlesen