up|unternehmen praxis

„Netto habe ich mit 20 Stunden Arbeit im Schnitt etwas mehr als eine angestellte Vollzeitkraft“

Interview mit Alexandra Walz, freie Physiotherapeutin und Inhaberin von „mobile physios“
Alexandra Walz arbeitet als freie Physiotherapeutin. Zudem ist sie die Inhaberin von „mobile physios“. Wir haben sie gefragt, wie ihr Arbeitsalltag aussieht, warum sie als Freelancerin unterwegs ist und wie viel sie im Vergleich zu ihren festangestellten Kollegen verdient.
© Alexandra Walz

Schreiben Sie Ihre Meinung

500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei