up|unternehmen praxis

Psychiater

Logopädische Frühförderung bei Verdacht auf Autismus-Spektrum-Störung

Eine Autismus-Spektrum-Störung (ASS) geht sehr häufig mit einer Intelligenzminderung (IM) einher. Die Kinder leiden zudem oft unter Sprachentwicklungsstörungen (SES). Bei sehr jungen Kindern ist es nicht einfach zu differenzieren, ob eine ASS, nur eine IM oder SES oder aber Komorbiditäten vorliegen. Eine Frühförderung, zum Beispiel mit Logopädie, kann im Laufe der Therapie weitere Erkenntnisse liefern.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x