up|unternehmen praxis

MDS: Aktualisierter Praxisleitfaden zum Thema Demenz

Die Zahl der Menschen mit Demenz steigt stetig. Derzeit leben etwa 1,7 Millionen Erkrankte in Deutschland. Bis 2030, so die Prognose, könnten es zwei Millionen, bis 2050 knapp drei Millionen Betroffene sein, heißt es in einer Mitteilung des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS).
MDS: Aktualisierter Praxisleitfaden zum Thema Demenz
© iStock: KatarzynaBialasiewicz

Aufgrund dieser Prognose, die das Gesundheits- und Pflegesystem vor große Herausforderungen stellt, hat der MDS kürzlich seine Grundsatzstellungnahme „Menschen mit Demenz – Begleitung, Pflege und Therapie“ aktualisiert. Mit dem Praxisleitfaden will der MDS Hausärzte, Neurologen, Ergo- und Physiotherapeuten sowie die Pflegekräfte und -berater unterstützen und für eine sektorenübergreifende Versorgung von demenzkranken Menschen gewinnen.

Außerdem interessant:

Kostenfreie Weiterbildung zur Heilmittel-Therapie bei Demenz-Patienten

Neue Broschüre über „Logopädie und Demenz“

Neuer Podcast für Angehörige von Menschen mit Demenz

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x