up|unternehmen praxis

Coronavirus: Quarantäne und Betriebsschließungen

Aktuelle Regelungen zu Verdienstausfällen
Stand 25.03.2020: Das Coronavirus breitet sich weiter aus, wodurch unweigerlich das Risiko steigt, dass auch Sie oder ein Mitarbeiter sich mit dem Virus anstecken. Das wiederum hat Quarantäne zur Folge. Auch Praxisschließungen können vorsorglich behördlich angeordnet werden. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Regelungen dann hinsichtlich Verdienstausfällen greifen.
© Werawad Ruangjaroon

2
Schreiben Sie Ihre Meinung

500
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Petra Bleyl

Hallo! Ich habe zur Schulschließung eine Frage. Meine Mitarbeiterin arbeitet… Weiterlesen »