up|unternehmen praxis

Abrechnungstipps für die Gruppentherapie

Zurück zum Schwerpunkt Gruppentherapie

Therapiegruppen stehen und fallen mit den Teilnehmern - und die sind Menschen, die ihre Eigenheiten und Wünsche haben, die auch mal krank werden und ihre Termine vergessen. Deswegen müssen Therapeuten bei der Planung von Gruppen häufig flexibel sein. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, die Verordnungen anzupassen und zwischen Einzel- und Gruppentherapie zu wechseln. Drei Tipps:
Themen, die zu diesem Artikel passen:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x