up|unternehmen praxis

Warum es sinnvoll sein könnte, die Heilpraktiker-Prüfung noch im Jahr 2017 abzulegen

Bis Ende des Jahres wird eine Leitlinie die Heilpraktiker-Prüfung bundeseinheitlich regeln – und die Anforderungen in vielen Bundesländern vermutlich erhöhen. Wer also plant, die Prüfung abzulegen und in einem Bundesland lebt, das dafür relativ niedrige Anforderungen stellt, sollte überlegen, das bald zu tun.
Schriftliche Prüfung
© Katarzyna Bialasiewicz
Themen, die zu diesem Artikel passen:
2 Kommentare
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all Kommentare
Michael Kiefer
10.02.2017 15:04

Wird das auch die Überprüfung zum sektoralen Heilpraktiker Physiotherapie betreffen?

Ralf Buchner
10.02.2017 18:51
Antworten an  Michael Kiefer

Da die sogenannten sektoralen Heilpraktiker eine HP-Fachkunde-Überprüfung beschränkt auf ein… Weiterlesen »

2
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x