up|unternehmen praxis

Studie belegt: Bei KHK ist Bewegung wichtiger als Gewicht zu halten

Für Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK) ist regelmäßige Bewegung in Bezug auf das Sterberisiko wichtiger als ein gesundes Gewicht zu halten. Das ergab kürzlich eine Studie der norwegischen Universität Trondheim, die seit 1985 über einen Zeitraum von 30 Jahren mehr als 3.000 Patienten mit KHK beobachtet hatte.
Studie belegt: Bei KHK ist Bewegung wichtiger als Gewicht zu halten

Nach einem Bericht der Ärztezeitung war ein Pensum von 30 Minuten mäßiger Aktivität fünfmal pro Woche oder von 20 Minuten anstrengender Aktivität dreimal pro Woche empfohlen worden. Fazit: Das Sterberisiko lag bei Patienten, die sportlich aktiv waren, um 36 Prozent niedriger als bei denen, die inaktiv waren.

Themen, die zu diesem Artikel passen:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x