Laut einer Studie von Gesundheitspsychologinnen der Jacobs University in Bremen können computergestützte, webbasierte Interventionen einen gesunden Lebensstil fördern. 790 Teilnehmer aus Deutschland und den Niederlanden setzten sich im Rahmen des Programms Ziele für ihre Gesundheit und erhielten maßgeschneiderte Pläne sowie individuelles Feedback zu ihrem Verhalten.

weiterlesen

Elektrische Hirnstimulation könnte dazu beitragen, die Sprachfähigkeit von Schlaganfall-Patienten zu verbessern. Zu diesem Ergebnis kamen Neurologen der Berliner Charité in einer kleinen Modellstudie, die im Februar in der Neurologie-Fachzeitschrift „Brain“ veröffentlicht wurde.

weiterlesen
BarmerGEKDer aktuelle Heil- und Hilfsmittelreport 2015 der Barmer GEK zeigt deutliche Lücken in der Versorgung von Schlaganfallpatienten auf. Nur 54,7 Prozent der Betroffenen bekommen eine neurologische Komplexbehandlung, noch schlechter ist der Versorgungsgrad mit ambulanter Therapie nach einem Krankenhausaufenthalt. Niedergelassene Ärzte nutzen ihre Möglichkeiten zur extrabudgetären Versorgung von Schlaganfallpatienten mit Heilmitteln nicht aus. weiterlesen
Fotolia_78792020_XLLaut der eHealth-Studie der Stiftung Gesundheit öffnen Ärzte sich für digitale Innovationen, die Techniker Krankenkasse übernimmt die Tinnitus-App Tinnitracks: Setzen diese Entwicklungen sich fort, könnten digitale Angebote bald Einzug finden in die Leitlinien der Ärztekammern und die Leistungskataloge der Krankenkassen. Für Therapeuten bedeutet das: Auch sie arbeiten vielleicht in naher Zukunft auf Kosten der Kassen mit Smartphone-Apps und Online-Plattformen. weiterlesen
Schmerzender RückenParacetamol wirkt bei Rückenschmerzen nicht besser als ein Placebo. Das ist das Ergebnis einer australischen Meta-Analyse, die kürzlich im britischen Fachblatt „The BMJ“ veröffentlicht wurde. In höheren Dosen, so die Forscher vom George Institute for Global Health in Sydney, könne das Schmerzmittel, das auch in Deutschland frei verkäuflich ist, zu starken Leberschäden führen. Dennoch wird Paracetamol selbst in den Leitlinien zur Behandlung von Rückenschmerzen als ein geeignetes Mittel empfohlen. weiterlesen