up|unternehmen praxis

Studie: Anschreiben schreckt viele Jobbewerber ab

Fragen Sie lieber, was Sie wirklich wissen wollen
Eine aktuelle Studie zeigt, dass das Anschreiben bei Bewerbern der unbeliebteste Teil der Jobsuche ist. Wer darauf verzichtet oder Alternativen anbietet, hebt sich von der Konkurrenz ab. Um dennoch etwas über die Bewerber zu erfahren, können Praxisinhaber beispielsweise Fragen formulieren, die Ihnen für die künftige Zusammenarbeit wichtig sind.
Themenschwerpunkt 8.2022: Erfolgreiches Recruiting trotz Fachkräftemangel
© iStock: pikovit44

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x