Logopäden

up|unternehmen praxis

Logopäden

Alle Fachrichtungen

Mangel- und Fehlernährung im Alter

Im hohen Alter sind Menschen häufig von Mangel- und Fehlernährung betroffen. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von physiologischen Altersveränderungen bis zu abnehmbaren Appetit. Mittlerweile gehen Datenbankanalysen von einer Prävalenz von circa 50 Prozent aus. Die Erfassung des Ernährungsstatus hat dabei die Funktion, die Lebensqualität langfristig zu steigern.

Kinderärzte

Kinder brauchen nach einer Flucht therapeutische Unterstützung

Kinder, die eine Flucht hinter sich haben, sind vor, während und auch nach der Flucht oft traumatisierenden Situationen und Stress ausgesetzt. Die Erlebnisse stellen einen Risikofaktor für Entwicklungsbeeinträchtigungen, körperliche Erkrankungen und psychische Störungen im weiteren Verlauf ihres Lebens dar. Verschiedene Therapieangebote, wie Ergotherapie, Logopädie, Musik-, Spiel- und Kunsttherapie sowie tiergestützte …

Indikation Down-Syndrom

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Diagnose Down-Syndrom in die bundesweit geltende Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf (Anlage 2 zur Heilmittel-Richtlinie) aufgenommen. Sie enthält alle verordnungsfähigen ICD-10-Codes mit den jeweiligen Diagnosegruppen des Heilmittelkatalogs (HMK) für den langfristigen Heilmittelbedarf (LHB) nach § 32 Abs. 1a SGB V. Dadurch gelten Verordnungen (VO) ab …

Alle Fachrichtungen

G-BA fördert Marburger Parkinson-Projekt mit 3,8 Millionen Euro

Etwa 400.000 Menschen in Deutschland leiden unter der neurodegenerativen Erkrankung Morbus Parkinson. Die Symptome sind komplex und individuell, schränken die Lebensqualität der Betroffenen jedoch erheblich ein. Interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine individualisierte Behandlung sind in der Parkinson-Behandlung essenziell. Dies aufzuzeigen und zu fördern ist Ziel des bundesweiten Projektes zur „proaktiven Gesundheitsversorgung …

Steckbrief Hilfsmittel

Hilfsmittel sind eine gute Ergänzung Deiner Therapie. Und es gibt sie wie Sand am Meer. Sich da noch auszukennen, ist nahezu unmöglich. Wir sorgen nun für Durchblick! Ob Trainingsgeräte, digitale Anwendungen oder Gegenstände für den alltäglichen Bedarf – sie alle unterstützen Deine Patientinnen und Patienten dabei, kleinere und größere Hürden …

Neurologen

Besondere Bedeutung von Physiotherapie bei Kindern mit Restless-Legs-Syndrom

Die S2k-Leitlinie zum Restless-Legs-Syndrom empfiehlt die Kontrolle und Optimierung des Eisenstoffwechsels und einen symptomorientierten Einsatz von medikamentöser und nicht medikamentöser Therapie. Gerade bei Kindern und Jugendlichen haben Bewegungs- und Physiotherapie einen besonderen Stellenwert, da bei ihnen mit Ausnahme der Eisengabe keines der ansonsten in der Leitlinie empfohlenen Medikamente zugelassen ist.

Interessenvertretung Post-COVID-Erkrankter

Nicht jeder Mensch, der eine COVID-19-Erkrankung überstanden hat, ist restlos gesund. Beschwerden können noch monatelang auftreten. Fast jeder siebte Infizierte muss länger als vier Wochen mit Symptomen und gesundheitlichen Problemen kämpfen. Schätzungen zufolge leiden derzeit etwa 550.000 Genesene in Deutschland an Long-COVID oder Post-COVID.

Alle Fachrichtungen

Demenz: Zunehmender Druck durch Personalmangel

Menschen mit Demenz und deren Angehörige benötigen eine vollumfassende Betreuung. Dabei herrscht in Pflegeheimen und -diensten zunehmend Personalmangel. Faktoren wie steigende Kosten, Überlastung und Quarantäneanordnungen müssen vermehrt auf die Erkrankten umgelegt werden. Das habe zur Folge, dass sie und deren Familien zunehmend in Bedrängnis kämen, so Monika Kaus, Vorsitzende der …

Neurologen

Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der neurologischen Pflege ist Standard

Anfang November 2022 fand in Berlin die Neurowoche mit dem Pflegetag statt. Dort wurden fünf neurologische Pflege-Curricula vorgestellt. Prof. Dr. phil. Anne Christin Rahn, Professorin für Forschung und Lehre in der Pflege, Lübeck, betonte, die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Fachkräfte aus den Bereichen Medizin, Pflege, Psychologie, Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie sei …

Kinderärzte

Prävention soziogener Entwicklungsstörungen: Kinderärzte raten auch zu Ergotherapie und Logopädie

In einer repräsentativen Befragung wurden 350 Kinder- und Jugendärzt:innen danach gefragt, wie sie in der grundversorgenden pädiatrischen Praxis mit dem Problem der soziogenen Entwicklungsstörungen umgehen. Dabei zeigte sich, dass Familien, die Kritieren für eine erhöhte pädiatrische Aufmerksamkeit bezüglich der frühkindlichen Entwicklung erfüllen, an erster Stelle der Besuch von Frühförderstellen (im …

Schiedsstelle: Logopädie als Videotherapie ab 1. Dezember 2022 auch für unter Vierjährige

In ihrer Sitzung am 15. November 2022 hat die Schiedsstelle eine Änderung bei den telemedizinischen Leistungen in der Logopädie beschlossen. So können ab dem 1. Dezember 2022 auch Versicherte unter vier Jahren die Videotherapie in Anspruch nehmen. Das meldete kürzlich der dbl.

Tagung zu Sprachentwicklungsstörungen vom 25. bis 26. November 2022 in Marburg

Die zwölfte Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES 12) findet vom 25. bis 26. November in Marburg statt. Sie wird von der Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum (GISKID) organisiert – in Kooperation mit Christina Kauschke und der Arbeitsgruppe Klinische Linguistik der Philipps-Universität Marburg. Bereits am 24. …

Zahnärzte

Logopädie gehört zur Weiterbildung Kinderzahnmedizin

Es gibt in der Zahnmedizin Praxen, die sich auf die Behandlung von Kindern spezialisiert haben. Aber auch normale Praxen achten zunehmend darauf, Zahnärzt:innen einzustellen, die sich mit Kinderzahnmedizin auskennen. Es gibt daher Weiterbildungen, die sich auf Kinderzahnmedizin spezialisiert haben. Diese beinhalten auch Wissen zum Thema Logopädie.

Steckbrief Hilfsmittel

Hilfsmittel sind eine gute Ergänzung Deiner Therapie. Und es gibt sie wie Sand am Meer. Sich da noch auszukennen, ist nahezu unmöglich. Wir sorgen nun für Durchblick! Ob Trainingsgeräte, digitale Anwendungen oder Gegenstände für den alltäglichen Bedarf – sie alle unterstützen Deine Patientinnen und Patienten dabei, kleinere und größere Hürden …

Neurologen

Schluckstörungen nach intensivmedizinischer Behandlung logopädisch behandeln

Menschen, die schwer an Covid-19 erkrankt sind, müssen in einigen Fällen intensivmedizinisch betreut werden. Dann kann es notwendig sein, eine Tracheotomie durchzuführen. Infolgedessen tritt häufig eine Dysphagie auf, da der physiologische Schluckablauf gestört ist. Aber auch eine Intubation kann eine Schluckstörung begünstigen. Eine logopädische Therapie kann dann den Betroffenen helfen, …

Kindersprache und Schluckstörungen Themen beim dbl-Kongress vom 15. bis 16. Juni in Bielefeld
Neurologen

Individuelle Therapie der chronischen Aphasie

Bis zu einem Drittel der Schlaganfallüberlebenden leidet an einer chronischen Aphasie. Auch bei jungen Patienten steigt die Prävalenz stetig. Obwohl inzwischen zahlreiche klinische Studien existieren, die den Nutzen von Sprachtherapie belegen, kommt es trotzdem häufig aufgrund heterogener Krankheitsbilder zu Problemen bei der Patientenversorgung.

Wie Worte und Wertschätzung überzeugen können
Kinderärzte

Studie: Weniger Heilmitteltherapie für chronisch kranke Kinder während der Pandemie

In der vorliegenden Studie wurde untersucht, ob sich während der COVID-19-Pandemie bei Kindern mit chronischen Erkrankungen Störungen in der Versorgung, u. a. mit Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie, gezeigt haben. Das Studiensample umfasst drei Wellen: W1 fand vor der Pandemie, W2 und W3 unter Pandemie- bzw. Lockdownbedingungen statt. Die Daten wurden …

Deutsche Dystonie Gesellschaft

Unwillkürliche Bewegungen, Muskelspastiken, Schmerzen in der Muskulatur oder verdrehte Gliedmaßen – all das sind Symptome der unheilbaren Erkrankung Dystonie. Sie ist die dritthäufigste neurologische Bewegungsstörung in Deutschland, etwa 160.000 Menschen sind betroffen. Die Erkrankung tritt in verschiedenen Formen auf und verursacht zum Teil starke Schmerzen. So beschränkt sich die fokale …

Neurologen

Herausforderungen und Fortschritte der neuen KSVPsych-Richtlinie

Zum 1. Oktober 2022 ist die neue KSVPsych-Richtlinie in Kraft getreten. Ihre Ziel ist es, alle für die Versorgung im Einzelfall benötigten Gesundheitsberufe zu vernetzen, um Betroffenen schnell und bedarfsgerecht zu helfen. Die neue Richtlinie ermöglicht es, dass Ärzt:innen, Psychotherapeut:innen und Heilberufler:innen regionale Versorgungsnetze gründen können. Dazu müssen sich mindestens …

Deutscher Interdisziplinärer Arbeitskreis Lippen-Kiefer-Gaumenspalten/Kraniofaziale Anomalien

Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten (LKG-Spalten) zählen zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen. Oft gehen damit je nach Ausprägung der Spalte Beeinträchtigungen einher: Funktionen wie Atmung, Ernährung, Sprechen und Hören können gestört sein und erfordern eine Behandlung durch mehrere Spezialist:innen. Die Vielzahl der unterschiedlichen strukturellen und funktionellen Befunde ist nur durch die enge Zusammenarbeit in …