GKV_ErgebnisDas Finanzergebnis der Gesetzlichen Krankenversicherung im Jahr 2014 wäre beinahe ausgeglichen gewesen. Ein Defizit entstand durch Prämienzahlungen an Versicherte und freiwillige Satzungsleistungen wie Osteopathie. Die Ausgaben für Heilmittel wuchsen etwas stärker als die für medizinische Leistungen insgesamt, auf nahezu 6 Milliarden Euro. weiterlesen

Das Schild an der Straße weist den Weg in zur Praxis. An der Eingangstür lenkt eine Tafel die Aufmerksamkeit auf die Klingel und informiert darüber, dass sich die Praxis im ersten Stock befindet. Doch was machen eigentlich Menschen, die nicht oder nur schlecht sehen können? Für sie hat das Unternehmen HAPTOMAI taktile Karten entwickelt, mit denen sie ihre Umgebung „begreifen“ können – und zwar im wörtlichen Sinne.

weiterlesen
Auf der Suche nach der passenden Fortbildung kann einem Praxisinhaber schon die Puste ausgehen. Mal ist die Veranstaltung mit dem Spitzenreferenten bereits ausgebucht, mal ist der Tagungsort zu weit weg und mal hat man einfach den Termin verpasst. Praktische Hilfe bietet da seit knapp Jahren die Onlineplattform „Fortbildungsfinder“, zunächst für logopädische, seit April 2013 auch für physio- und ergotherapeutische Fortbildungen. Gründerin ist die Logopädin Silke Bernhardt aus dem schleswig-holsteinischen Gettorf.
weiterlesen
Praxisinhaber müssen viel kommunizieren. Sie müssen den Patienten über seine Erkrankung aufklären, die Therapie erläutern und ihn in seinen Übungen anleiten. Doch nur wenige sind in ziel- und lösungsorientierter Kommunikation, dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP), geschult. Jetzt bietet das Inntal Institut in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule Berlin eine spezielle NLP-Practitioner-Ausbildung als Zertifikatskurs mit dem Abschluss „NLP Vertiefungsrichtung NLP Medical Practice“ an.
weiterlesen
Logopäden, Ergo- und Physiotherapeuten leisten hervorragende Arbeit – wirksam darüber reden tun die wenigsten. Wer sich noch besser mit seinen Qualitäten und Fähigkeiten ins Gespräch bringen möchte, sollte lernen, sich professionell zu präsentieren und die eigene Persönlichkeit ins rechte Licht zu rücken.
weiterlesen

Ruhig auf dem Boden liegen und sich auf eine Fantasiereise begeben – für die vier Schüler der Gutenbergschule in Reutlingen war das vor einigen Monaten noch undenkbar. Doch nach dem Konzentrationstraining bei der Ergotherapeutin Stefanie Feimer im letzten Schuljahr haben die Viertklässler der Förderschule große Fortschritte gemacht  - sowohl im Umgang miteinander als auch in ihrem Arbeitsstil.

weiterlesen

Bei mittlerer und schwerer Demenz hilft Ergotherapie. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler, die im Auftrag des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) die Wirksamkeit von Ergotherapie untersucht haben. Ihr weiteres Fazit: Ergotherapie kann auch kostengünstiger sein als eine medikamentöse Behandlung.

weiterlesen

Für eine erfolgreiche medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) sollten die verschiedenen Berufsgruppen im Reha-Team eng zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis einer Studie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der Universität Würzburg.

weiterlesen

Praxiswerbung ist für Therapeuten kein einfaches Thema. Gilt es doch, mit einem kleinen Budget den größten Nutzen zu erzielen. Auch die Stimmtherapeutin Ronja Ernsting aus Porta Westfalica war stets auf der Suche nach der für sie passenden Öffentlichkeitsarbeit. Anregungen fand sie dabei in der up-Sonderausgabe „Marketing-Aktionen & -Strategien“.

weiterlesen