up|unternehmen praxis

Kassenärztliche Vereinigungen

Westfalen-Lippe: Neuer Heilmittelkatalog – Broschüre und App informieren

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat die Broschüre „Die Heilmittel-Richtlinie“ der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) um eine Vordruckerläuterung zum Muster 13 ergänzt und an ihre Vertragsärzte verschickt. Auch der Heilmittelkatalog sowie die Diagnoselisten für den langfristigen und den besonderen Bedarf sind Teil der Publikation, die die KBV zum Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie aktualisiert hat.

Die KVWL weist darauf hin, dass auch weiterhin für jede Verordnung Höchstmengen gelten, die Ärzte nur in Ausnahmenfällen überschreiten dürfen, z. B. bei langfristigem Heilmittel- oder einem besonderen Verordnungsbedarf. Die verordnungsfähige Menge und die empfohlene Therapiefrequenz können Ärzte dem Heilmittelkatalog entnehmen. Verwenden sie die App ‘KBV-2GO‘, können sie darin ganz einfach nach entsprechenden Begriffen suchen. Die App wird fortlaufend aktualisiert.

Quelle: KV Westfalen-Lippe, KVWL kompakt, Ausgabe 11/2020 | kostenfreier Volltextzugriff

Außerdem interessant:

Spickzettel Verordnungs-Check

Neue HeilM-RL: Strategien zur Patienteninformation

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x