up|unternehmen praxis

Wie steht es um die Lobbyarbeit?

Darum ging es beim zweiten digitalen up|Netzwerktreffen
Wie viel und welche Lobbyarbeit braucht die Heilmittelbranche? Dieser Frage gingen Vertreter aus Politik, von Heilmittelverbänden und aus der Praxis bei der Podiumsdiskussion im Rahmen des zweiten digitalen up|Netzwerktreffens nach. Mehr als 300 Teilnehmer nahmen am letzten Wochenende im Oktober daran teil. Unter dem Motto „Fit für 2021 werden“ konnten sie nicht nur die Podiumsdiskussion live verfolgen, sondern auch digital verschiedene Online-Vorträge besuchen, sich im Chat vom Referententeam Fragen beantworten lassen und sich in offenen Netzwerkräumen austauschen.
Themenschwerpunkt: Digitale Versorgung-Gesetz
© iStock: ipopba

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x