up|unternehmen praxis

S3-Leitlinie zu Reha bei Armparese nach Schlaganfall erschienen

Die Langfassung zur S3-Leitlinie „Rehabilitative Therapie bei Armparese nach Schlaganfall“ ist kürzlich unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR) erschienen. An der Erstellung der Leitlinie haben auch der Deutsche Verband für Ergotherapie (DVE) und der Zentralverband der Physiotherapeuten (ZVK) mitgewirkt.
© iStock: PeopleImages

Die S3-Leitlinie „Rehabilitative Therapie bei Armparese nach Schlaganfall“ enthält unter anderem Informationen zu motorischen Tests und Therapie. Die Langfassung gibt es auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) www.awmf.org unter der Registernummer 080-001.

Außerdem interessant:

Neuerungen Leitlinie LONTS: Nicht-medikamentöse Therapie hervorgehoben

S3-Leitlinie “Schlaganfall” aktualisiert

Schlaganfallbehandlung im Team

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x