up|unternehmen praxis

Barmer: Immer mehr Menschen leiden an Long-Covid

Nach einer Corona-Erkrankung leiden bundesweit tausende Menschen an den Langzeitfolgen der Infektion. Das geht aus der Auswertung von Versichertendaten der zweitgrößten deutschen Krankenkasse, der Barmer, hervor. Danach waren zwischen November 2020 und März 2021 mehr als 2.900 Versicherte von einem Post-Covid-Syndrom betroffen. Und die Zahl der Long-Covid-Patienten könnte noch steigen, fürchten Mediziner. Zudem erwarten sie einen deutlich steigenden Bedarf an Rehabilitation.
Deutsche Angst-Hilfe
© PixelsEffect
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x