up|unternehmen praxis

Studie: Telemedizinische Beratung hilft Patienten mit Gonarthrose

Patienten, die eine Beratung zu Sport und Diät per Videosprechstunde erhielten, konnten ihr Gewicht senken und die Muskulatur des Knies stärken. Das zeigt eine australische Studie, die in den Annals of Internal Medicine veröffentlicht wurde. Den Wissenschaftlern kam es dabei besonders darauf an, Konzepte für Patienten mit Gonarthrose zu entwickeln, die in großer Entfernung zu Orten mit Beratungsangeboten leben.
Studie: Telemedizinische Beratung hilft Patienten mit Gonarthrose
© iStock: Ivan Pantic
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x