Video

up|unternehmen praxis

Video

Das Video der Woche – für Therapeuten die Hören und Sehen können.

TI: gematik untersagt Krankenkassen Videoidentverfahren

Um sich zum Beispiel bei einer Krankenkasse zu identifizieren, konnten Versicherte bisher das sogenannte Videoidentverfahren nutzen. Damit ist jetzt erst einmal Schluss, sagt die gematik. Der Chaos Computer Club hat einen Sicherheitsbericht erstellt, indem er zeigt, wie einfach er mithilfe des Videoidentverfahrens eine elektronische Patientenakte (ePA) für Dritte anlegen konnte.

Studie: Telemedizinische Beratung hilft Patienten mit Gonarthrose

Patienten, die eine Beratung zu Sport und Diät per Videosprechstunde erhielten, konnten ihr Gewicht senken und die Muskulatur des Knies stärken. Das zeigt eine australische Studie, die in den Annals of Internal Medicine veröffentlicht wurde. Den Wissenschaftlern kam es dabei besonders darauf an, Konzepte für Patienten mit Gonarthrose zu entwickeln, …

Neue Plattform: Betroffene teilen ihre Krankheitserfahrungen

Auf der Online-Plattform können Betroffene ihre Geschichten rund um den Verlauf von Erkrankungen mit anderen teilen. Entwickelt wurde die Sammlung von Erfahrungsberichten rund um verschiedene Krankheitsbilder (Database of Individual Patient Experiences – kurz DIPEx) von einer Gruppe von Forschern des Instituts für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte der Universität Zürich (UZH) …

DVE: Bei Handtherapie kann Videoaufzeichnung effektiv sein

Unfälle mit Hand- und Fingerverletzungen sind im Alltag keine Seltenheit. Schaut man in den beruflichen Bereich, so sind in 40 Prozent aller Arbeitsunfälle die Hände das am häufigsten betroffene Körperteil. Die Folgen, die daraus entstehen, können jedoch langwierige Probleme nach sich ziehen, so der Deutsche Verband Ergotherapie (DVE). Das gilt …

Physiotherapie: Lesefassung und Ergänzungsvereinbarung zur Videotherapie veröffentlicht

Stand 21.04.2022. Auf der Website des GKV-Spitzenverbandes können Physiotherapeuten nun die Lesefassung des Bundesrahmenvertrags Physiotherapie sowie die Ergänzungsvereinbarung zum Bundesrahmenvertrag zur Videotherapie einsehen. Diese wurden bereits am 4. April 2022 zwischen dem GKV-Spitzenverband und den maßgeblichen Verbänden vereinbart – up berichtete.

Physiotherapie: Videotherapie ab 1. April 2022 Regelleistung

Die Videotherapie wird ab dem 1. April 2022 in die physiotherapeutische Regelversorgung übernommen. Sie löst damit nahtlos die Corona-bedingte Sonderregelung zur videotherapeutischen Behandlung ab, die am 31. März 2022 endet. Das teilten die vier maßgeblichen Physiotherapie-Verbände IFK, PHYSIO-DEUTSCHLAND, VDB-Physiotherapieverband und Verband Physikalische Therapie (VPT) mit.

4. Nürnberger Wundkongress am 2. und 3. Dezember 2021 nur online

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird der 4. Nürnberger Wundkongress am 2. und 3. Dezember 2021 nur online stattfinden. Bis zuletzt hatten die Veranstalter gehofft, zumindest einen Teil des Kongresses in präsenter Form im Germanischen Nationalmuseum stattfinden lassen zu können.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Marcel Glasbrenner sieht trotz der Herausforderungen in puncto Videotherapie auch sinnvolle Teilaspekte.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Für Malte Schulze bietet die Videotherapie vor allem einen Gewinn an Flexibilität – auch für Therapeuten, die so beispielsweise auch von zu Hause arbeiten können.

G-BA verlängert Corona-Sonderregeln bis Ende 2021

Angesichts der leichten Übertragbarkeit der Delta-Variante und der noch zu niedrigen Impfquote der Bevölkerung hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am Donnerstag (16. September) eine Verlängerung der Sonderregeln bis zum 31. Dezember 2021 beschlossen. Die Sonderregeln betreffen die telefonische Krankschreibung bei leichten Atemwegsinfekten, ärztlich verordnete Leistungen sowie die telefonische Beratung in …

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Martina Anders zieht ein positives Resümee ihrer Arbeit mit der Videotherapie. Durch sie konnte die Physiotherapeutin sogar Patienten außerhalb ihrer Reichweite gewinnen.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Ina Kimmel hat ihre anfänglichen Zweifel gegenüber der Videotherapie ad acta gelegt: Mittlerweile nutzt sie diese nicht nur als Lösung, gesundheitlichen Risiken entgegenzuwirken, sondern sieht in ihr eine wirtschaftliche Option für eine lebensnahe Therapie.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Vor allem Kinder ab 4 Jahren therapiert die Logopädin per Videotherapie. Dabei benutzt sie nicht nur Therapiematerial aus der eigenen Praxis, sondern was im jeweiligen Haushalt vorzufinden ist. Dieser innovative Ansatz führt dazu, dass Therapieeinheiten nicht ausfallen müssen.

Fahrplan für Ihr Video-Marketing – Teil 4

Endlich ist es soweit, Ihr erstes YouTube-Video ist bereit für die Öffentlichkeit! In Teil 4 – und damit dem letzten Teil der Reihe Video-Marketing – schauen wir uns nun noch an, was Sie beim online stellen des Videos beachten sollten, damit es auch von Ihrer Wunschzielgruppe gefunden wird. Außerdem zeigen …

Fahrplan für Ihr Video-Marketing – Teil 3

3, 2, 1 – Action! Jetzt steht er endlich an, Ihr erster Videodreh. Sie filmen fleißig drauf los und erzählen in die Kamera. Alles läuft super, bis von draußen durch das geöffnete Fenster Autohupen herein dröhnt – das Video ist im Eimer. Lärm ist aber nur ein Störfaktor, der Ihre …

Ärztliche Zweitmeinung seit 1. Juli 2021 auch per Video möglich

Eine ärztliche Zweitmeinung kann seit dem 1. Juli 2021 auch per Videosprechstunde eingeholt werden. Das meldet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und bezieht sich auf einen Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Bisher mussten Patienten dafür persönlich erscheinen. Für diese Neuregelung wurde jetzt die Vergütung zum 1. Juli 2021 im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) …

Fahrplan für Ihr Video-Marketing – Teil 2

Die Grundausstattung für Ihr erstes Video liegt bereit und auch Ihr YouTube-Kanal steht? (siehe Teil 1) Dann füllen wir jetzt die noch leere Hülle mit Inhalt. Bevor es aber so richtig praktisch wird, legen wir erst noch einen wichtigen Baustein für Ihren Erfolg: das thematische Gerüst für Ihr Videomarketing. Je …

Fahrplan für Ihr Video-Marketing – Teil 2

PKV: Videotherapie und Hygienepauschale bis 30. September 2021 verlängert

Wie der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) kürzlich mitteilte, können Heilmittelerbringer weiterhin die Corona-Hygienepauschale von 1,50 Euro je Behandlung abrechnen – und zwar bis vorerst 30. September 2021.

Sonderregelungen im Rehasport bis Ende September verlängert

Angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie haben sowohl die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) als auch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) die Sonderregelungen im Rehasport und Funktionstraining bis zum 30. September 2021 verlängert. Die bewilligten Verordnungen (Muster 56) werden automatisch um sechs Monate verlängert.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Um das Infektionsrisiko in der Praxis zu senken, hat für Kerstin Sawatzki die Kontaktreduzierung bei der Durchführung von Videotherapie oberste Priorität. Sie sieht in ihr ein zeitgemäßes Instrument, das nebenbei für ein hohes Ansehen in punkto Modernität und Kundenfreundlichkeit sorgt.