up|unternehmen praxis

Social Media-Recruiting

Mit Facebook, Instagram und Co. neue Wege gehen
Facebook, Instagram und TikTok verwenden die meisten Nutzer privat. Aber auch viele Unternehmen haben diese sozialen Netzwerke für sich entdeckt, nutzen sie zum Marketing - und zum Recruiting. Besonders wenn die Praxis ohnehin bereits auf einem Social Media-Kanal vertreten ist, lässt sich die Mitarbeitersuche relativ leicht integrieren. Sie können aber auch die große Reichweite nutzen, um hier eine (bezahlte) Stellenanzeige zu schalten. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten vor und zeigen, wen Sie so erreichen.
Themenschwerpunkt 8.2022: Erfolgreiches Recruiting trotz Fachkräftemangel
© iStock: pikovit44

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x