up|unternehmen praxis

„Logopädie digital“ stellt am 12. Januar 2023 Sprachlern-App EiS vor

Im Mittelpunkt der vierten, kostenfreien Online-Veranstaltung „Logopädie digital“ steht am heutigen 12. Januar 2023 die EiS-App, eine inklusive Sprachlern-App für Menschen mit Sprachstörungen. Sie ist ein Wörterbuch für die Hosentasche, mit dem man Gebärden für die Unterstützte Kommunikation lernen kann, heißt es auf der Website. Begriffe werden durch vier Elemente erklärt: Symbol, Wort, Audio und Gebärdenvideo. Die EiS-App wurde beim Digitalen Gesundheitspreis 2022 von Novartis mit dem Sonderpreis Teilhabe durch Digitalisierung ausgezeichnet.
„Logopädie digital“ stellt am 12. Januar 2023 Sprachlern-App EiS vor
© oatawa

Die Vortragsreihe „Logopädie digital“ hatten Professoren der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg, der Katholischen Hochschule Mainz und des Gesundheitscampus der Universitätsmedizin Göttingen (UMG|HAWK GCG) angesichts der Digitalisierung im Gesundheitswesen entwickelt, um sie interessierten Kollegen online und kostenfrei anzubieten.

Außerdem interessant:

Gesundheitsapp „Dehnung und Flexibilität“

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x