Facebook

up|unternehmen praxis

Facebook

Datenschutz?…!

Den „Gefällt-mir-Button“ auf der eigenen Praxis-Website einbauen, damit die Besucher direkt das Like auf Facebook verteilen können? So mehr Reichweite generieren? Dem Europäischen Gerichtshof gefällt das nicht. Das hat er gerade wieder in seinem neuesten Urteil gezeigt. Wobei das „neueste“ hier etwas irreführend klingt. Der Sachverhalt ist nämlich schon älter.

Datenschutz-Kolumne: Verstoße ich mit meiner Facebook-Fanpage gegen die DSGVO?

Antworten von Rechtsanwalt Niels Köhrer Seit der Stellungnahme der Datenschutzkonferenz vom 5. September 2018, dass der Betrieb von Facebook-Fanpages ohne eine Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO (Vereinbarung zwischen „Gemeinsam Verantwortlichen“) rechtswidrig sei, ist das Thema Facebook wieder brandaktuell. Welche Auswirkungen das haben wird? Derzeit unklar. Niels Köhrer

MdB Roy Kühne möchte Ihre Meinung zu Spahns Eckpunktepapier

Das Eckpunktepapier von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat hohe Wellen geschlagen. Haben Sie etwas dazu zu sagen und möchten direkt mit einem Mitglied der Regierungsfraktion sprechen? Am Montag, dem 24. September 2018 haben Sie dazu zwischen 18.30 und 19.30 Uhr Gelegenheit. Physiotherapeut und Mitglied des Bundestags Dr. Roy Kühne nimmt dann …

Plussen, streamen, liken – es muss nicht immer nur Facebook sein

Facebook mischt seit Jahren ganz weit oben bei den beliebtesten Social Media-Kanälen mit. Hierzulande tummeln sich dort durchschnittlich monatlich etwa 32 Millionen aktive Nutzer – darunter auch viele Unternehmen. Neben Facebook gibt es aber noch weitere Plattformen, die Sie für Ihre Praxis ergänzend als Marketinginstrument nutzen können. Wir stellen Ihnen …

EuGH-Urteil zu Fanpages: „Ich gehe nicht davon aus, dass die Aufsichtsbehörden eine Praxis belangen werden.“

Am 5. Juni 2018 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit seinem Urteil (Az. C-210/16) die Welt der sozialen Medien ordentlich durcheinandergewirbelt. Denn die Richter haben entschieden: Die Betreiber von Facebook-Fanpages sind gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher ihrer Seiten verantwortlich. Datenschutzbehörden können bei Verstößen also …

Praxis-Marketing: 10 Vorschläge für den nächsten Facebook-Post

Damit eine Facebook-Seite erfolgreich ist, muss sie regelmäßig bespielt werden. Wer aber immer nur ein schönes Wochenende wünscht und das Wetter kommentiert, hält die Follower nicht lange bei der Stange. Die Posts sollten interessant sein, einen Bezug zur eigenen Praxis haben und dabei Jung und Alt gleichermaßen ansprechen. Gar nicht …

Facebook & Co: Vorsicht, was Sie posten!

Familienfotos, Details über die persönliche Krankengeschichte und Aussagen, die kaum jemand so in der Öffentlichkeit wiederholen würde – in den sozialen Medien gibt es nichts, was es nicht gibt. Dabei sind sich manche Nutzer gar nicht bewusst, welche Konsequenzen ihr Handeln haben kann. Denn was sie alleine für sich in …

Warnschild vor bewölktem Himmel