up|unternehmen praxis

Beschluss zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung abgesetzt

Eigentlich sollte am 21. Mai 2021 eine abschließende Beratung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung über das geplante Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) erfolgen. Der Bundestag hat diesen Punkt jedoch von der Tagesordnung abgesetzt, eine Begründung liegt nicht vor. Der Gesetzentwurf sieht u. a. eine Verlängerung der Modellklausel für Studiengänge in nichtärztlichen Therapieberufen bis Ende 2026 vor.
© DNY59


Ebenfalls abgesetzt wurden die Abstimmungen über acht Anträge der Fraktionen von AfD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen. In einem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zum Thema „Perspektiven für Therapieberufe schaffen“ wird ein verbindlicher Fahrplan für die reguläre akademische Laufbahn in Therapieberufen gefordert.

Außerdem interessant:

Bundesrat: Modellklausel für Studiengänge nur bis 2022 verlängern

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x