up|unternehmen praxis

Digitaler Impfpass soll noch vor den Sommerferien kommen

Der von der EU geplante digitale Impfpass soll noch vor den Sommerferien auch in Deutschland zur Verfügung stehen. Die entsprechende App, mit der der vollständige Impfschutz nachgewiesen wird, soll zwischen Mitte Mai und Ende Juni bereitgestellt werden, wie es aus dem Bundesgesundheitsministerium heißt.
© PATIWAT SARIYA / ADUM

Die digitale Bescheinigung soll kostenlos in den Impfzentren und Arztpraxen ausgestellt werden und dann vor allem das Reisen innerhalb der EU erleichtern. Der Europäische Rat hatte Ende Januar beschlossen, ein digitales Impfzertifikat einzuführen, das EU-weit einsetzbar sein und Grenzübertritte erleichtern soll. In Deutschland hatte die Bundesregierung den Auftrag an ein Konsortium vergeben, an dem unter Führung des US-Technologiekonzerns IBM drei deutsche Unternehmen beteiligt sind.

Außerdem interessant:

Urteil: Auch Geimpfte müssen bei Corona-Kontakten in Quarantäne

Spahn will mehr Freiheiten für vollständig Geimpfte

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x