up|unternehmen praxis

Corona-Pandemie: Neue Mitmach-Broschüre will Kinder stark machen

Im Rahmen der Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist unter dem Titel „Zusammen sind wir stark!“ eine neue Mitmach-Broschüre zum Thema frühe Suchtprävention erschienen. Sie soll dazu beitragen, das Selbstvertrauen und die Zuversicht der Kinder in der Corona-Pandemie zu fördern.
© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Familien mit Kindern im Grundschulalter sind eingeladen, „sich gemeinsam und spielerisch mit dem Thema Corona-Pandemie auseinanderzusetzen“, erklärt die Leiterin des Referats für Suchtprävention in der BZgA, Michaela Goecke. Das 36-seitige Heft bietet kindgerecht aufbereitete Informationen in einer Vorlesegeschichte, die im Alltag vieler Kinder spielen könnte. Zudem beantwortet sie altersgerecht typische Fragen von Kindern. Ferner gibt es Spielideen sowie Tipps für Eltern, wie sie ihre Kinder stark machen können.

Die Broschüre kann bei der BZgA kostenfrei bestellt oder als PDF heruntergeladen werden.

Außerdem interessant:

Coronavirus: Mehrsprachige Info-Flyer zum kostenlosen Download

BZgA: In Corona-Zeiten psychische Gesundheit von Kindern stärken

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x