up|unternehmen praxis

Hochwasser: AOK NORDWEST ermöglicht Stundung der Sozialversicherungsbeiträge

Die AOK NORDWEST bietet vom Hochwasser betroffenen Unternehmen und Selbstständigen die Möglichkeit, die Sozialversicherungsbeiträge sofort zinsfrei zu stunden. „Als größte gesetzliche Krankenkasse in der Region haben wir eine schnelle Regelung gefunden, um die Betroffenen vorübergehend finanziell zu entlasten“, so AOK-Vorstand Dr. Vauth.
Hochwasser: AOK NORDWEST ermöglicht Stundung der Sozialversicherungsbeiträge
© iStock: filmfoto

Betroffene, die durch die Folgen des Hochwassers erheblichen Umsatzeinbußen erleiden oder die Praxis sogar schließen mussten, können die Stundung mit einer kurzen Begründung formlos beantragen. Dafür wenden sie sich an die AOK-Hotline: 0800 2655 140087.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Außerdem interessant:

Hochwassergebiete: Heilbehandlungen auch außerhalb der Praxis

Checkliste: Hochwasser – und was jetzt?

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x