Hausbesuche

up|unternehmen praxis

Hausbesuche

Falsche Umsetzung des TSVG kostet mehr als 100 Millionen Euro

Die seit dem 1. Juli 2019 vom GKV-Spitzenverband vorgelegten Preislisten weisen im Bereich der Hausbesuchsvergütung deutliche Unterschiede auf. Obwohl die Heilmittelpositionsnummer in den verschiedenen Fachbereichen (Ergo, Physio, Logo, Podo) bundesweit identisch ist, ergeben sich Unterschiede von teilweise über 40 Prozent. Das entspricht nicht der Vorgaben des Gesetzgebers, kostet die Heilmittelbranche …

Grüne fordern bessere Honorierung für Hausbesuche

Die Grünen haben eine bessere Honorierung von Hausbesuchen bei Heilmittelerbringern gefordert. Die Vergütung sei nicht kostendeckend, heißt es in einem offenen Brief der gesundheitspolitischen Sprecherin der Fraktion, Maria Klein-Schmeink, an Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Dies führe dazu, „dass Hausbesuche häufig gar nicht mehr stattfinden“. Das sei fatal, da sie gerade …

Fahrverbote für ältere Diesel können auch Therapeuten treffen

Nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts im Februar drohen in vielen Städten Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge. Hamburg hat Ende Mai als erste deutsche Stadt ein Fahrverbot für zwei viel befahrene Straßen im Stadtteil Altona eingeführt. Experten erwarten, dass bald weitere Gemeinden mit hohen Stickoxid-Werten folgen werden. Betroffen sind dann viele Gewerbetreibende …