up|unternehmen praxis

Lokale SEO-Strategien

So werden Sie in Ihrer Region gefunden
Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) beschreibt, wie Sie die Praxiswebsite so gestalten, dass Internetnutzer Sie mithilfe einer Suchmaschine möglichst gut finden. Die meisten Patienten lesen nur die oberen Einträge, über die erste Seite gehen die wenigsten hinaus. Dort zu landen, ist also das Ziel der SEO-Maßnahmen. Die entscheidende Frage dabei ist aber, wer Sie eigentlich finden soll. Das vergessen viele und verschwenden so unnötig Ressourcen in Form von Zeit und Geld.
Lokale SEO-Strategien
© christingassner

Für Therapiepraxen wie auch viele andere Unternehmen, ist es wichtig, dass Sie von potenziellen Kunden und Patienten aus ihrer Region gefunden werden. Sie müssen sich also nicht die Mühe machen, unter den ersten zehn Treffern für „Physiotherapie“ zu landen. Besser Sie tauchen bei „Physiotherapie Lübeck“ oder „Physiotherapie Münsterland“ ganz oben auf. Denn wenn Sie nicht gerade eine sehr spezielle Behandlung anbieten, für die Patienten auch aus größerer Entfernung anreisen, sind Suchanfragen in Ihrer Region das entscheidende. Für diese lokale Suchmaschinenoptimierung gelten ein paar spezielle Regeln:

1. Google MyBusiness Eintrag

Dieser Eintrag ist besonders wichtig, denn hier spielt auch der Standort der Praxis eine wichtige Rolle. Aufgrund der entsprechenden Adresse wird der Eintrag nämlich bei den Suchergebnissen für eine bestimmte Stadt oder Region angezeigt. Außerdem nutzt auch Google selbst natürlich diese Einträge für die eigene Suche. Das verbessert das Ranking der Praxis. Mehr über Google MyBusiness, worauf er ankommt und wie Sie den Eintrag anlegen, haben wir zu Beginn des Jahres in Ausgabe 1-2019 ausführlich erklärt.

2. Ortsnamen in der URL

Falls Sie gerade überlegen, welche Adresse Ihre Website haben soll, nutzen Sie die Gelegenheit, darin auch einen Hinweis auf Ihren Standort zu geben. In kleineren Städten etwa den Namen der Stadt, in Großstädten ist vielleicht der Name des Stadtteils oder Bezirks sinnvoller. Diese Strategie ist natürlich beliebt und Domains wie www.logopaedie-dresden.de oder www.physiotherapeut-berlin.de schnell vergeben. Gute Chancen haben Sie aber zum Beispiel mit einer Kombination aus Ihrem Beruf, Ihrem Namen und dem Ort– besonders wenn Ihr Nachname etwas außergewöhnlich ist.

3. Adresse an prominenter Stelle platzieren

Wenn Sie im Zusammenhang mit Ihrem Standort gefunden werden möchten, müssen Sie den Suchmaschinen Futter geben. Behandeln Sie Ihre Adresse also als wichtiges Keyword, dass Sie in den Meta-Tags, aber auch als sichtbaren Text auf den Seiten unterbringen. Besonders auf der Startseite und in den Überschriften der höchsten Kategorie sollte der Name der Stadt auftauchen.

Tipp: Sie können die Adresse zudem in den Kopf- oder Fußbereich der Seite aufnehmen. So erscheint sie automatisch auf jeder Seite. Eine eigene Unterseite „Kontakt“ mit Adresse, Anfahrtsskizze etc. ist ebenfalls sinnvoll.

4. Einträge in anderen Verzeichnissen

Ebenfalls förderlich für lokale SEO sind Online-Verzeichnisse, in denen Sie kostenlose Einträge anlegen können. Zum Beispiel: www.meinestadt.de oder www.stadtbranchenbuch.com. Achten Sie darauf, dass diese stets auf dem aktuellen Stand sind. Besonders lohnt es sich auch, in branchenspezifischen Verzeichnissen gelistet zu sein, etwa www.jameda.de oder auf den Seiten verschiedener Verbände.

5. Ortsbezogene Inhalte

Stellen Sie auf der Website auch inhaltlich Bezug zu Ihrer Stadt oder Region her. Waren Sie bei Veranstaltungen dabei, berichten Sie in einem Blog darüber. Arbeiten Sie mit Ärzten, Gesundheitszentren, anderen Praxen, sonstigen Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen oder anderen Partnern vor Ort zusammen, gehört das auch unbedingt auf die Website. Denn so erkennt Google Ihre Seite als relevant für Suchanfragen zu Ihrer Stadt.

Außerdem interessant:

Gesucht und gefunden – 5 Tipps, die Ihre Website beim Google-Ranking nach vorne bringen

SEO-Mythen entlarvt

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x