up|unternehmen praxis

Seit November 2022 Krankengeldanspruch für Begleitpersonen

Personen, die Menschen mit Behinderung bei einem stationären Krankenhausaufenthalt begleiten, haben seit dem 1. November 2022 bei einem Verdienstausfall Anspruch auf Krankengeld. Das hat der Gesetzgeber so geregelt. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat nun eine Richtlinie erstellt, die festlegt, wann eine Begleitung bei einem stationären Aufenthalt als medizinisch notwendig erachtet wird und wie eine entsprechende Bescheinigung zu verfassen ist.
Entlassmanagement: Krankenhausarzt schreibt Heilmittelverordnung
© KTM_2016

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x