DSGVO. Datenschutz-Grundverordnung

up|unternehmen praxis

DSGVO. Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutz?…! „Entlastung durch die Gesetzesänderung? Es kommt darauf an…“

Die Bestellpflicht auf mindestens 20 Beschäftigte anzuheben bedeutet zunächst nur, dass die Pflicht einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, entfällt, wenn man unter dieser Grenze bleibt. Die Umsetzung der Pflichten aus der DSGVO bleiben aber weiterhin vollständig bestehen. Dies wird so nicht immer deutlich gemacht.

Datenschutz-Kolumne: Verstoße ich mit meiner Facebook-Fanpage gegen die DSGVO?

Antworten von Rechtsanwalt Niels Köhrer Seit der Stellungnahme der Datenschutzkonferenz vom 5. September 2018, dass der Betrieb von Facebook-Fanpages ohne eine Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO (Vereinbarung zwischen „Gemeinsam Verantwortlichen“) rechtswidrig sei, ist das Thema Facebook wieder brandaktuell. Welche Auswirkungen das haben wird? Derzeit unklar. Niels Köhrer

FAQ Unterstützung durch buchner

Häufige Fragen zu Produkten und Dienstleistungen von buchner. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Internet/Software/Cloud/Rechenzentren

Fragen und Antworten zum Thema Internet/Software/Cloud/Rechenzentren. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Patienteninformation/Einwilligung

Hier finden Sie Antworten zum Thema Patientenaufklärung und -einwilligung. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Thema Telefon/Fax/E-Mail/WhatsApp/SMS

Fragen und Antworten zu den Themen Telefonieren, Faxen, Nutzung von WhatsApp und SMSen. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Datenschutzbeauftragter (intern und extern)

Alle Fragen und Antworten zum Thema Datenschutzbeauftragter in Heilmittelpraxen. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Dokumentation/Berichte/Videos/Fotos

Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur Therapiedokumentation und -berichten, sowie Video und Fotoaufnahmen. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

Datenschutz-Grundverordnung tritt in Kraft: Website anpassen sonst drohen Abmahnungen

Am 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Ein Tag, den sich auch so mancher Abmahnverein bereits rot im Kalender markiert haben wird. Denn mit der neuen Verordnung gelten auch erweiterte Anforderungen an den Datenschutz auf der Praxis-Website. Niels Köhrer, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt IT-Recht und Datenschutz, erklärt, …