up|unternehmen praxis

„Ja, das Geld wird kommen“ – Interview mit Dr. Roy Kühne, MdB, CDU – Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Physiotherapeut

Herr Kühne, Sie haben in Ihrem Sofortprogramm Physiotherapie 1,8 Mrd. Euro mehr für die ambulanten Heilmittelerbringer gefordert. Daraufhin hat Ihr Gesundheitsminister Spahn das Eckpunktepapier vorgelegt, und alle Welt fragt sich: Kommt jetzt das Geld?

Foto von Roy Kühne

;
Themen, die zu diesem Artikel passen:
4 Kommentare
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all Kommentare
Clemens-Michael Mäder
08.11.2018 14:30

„Mindestpreise“ für alle Bundesländer finde ich gut!!! Tarifvergleich RVO aktuell… Weiterlesen »

sunny
08.11.2018 0:01

Zitat: *Wenn die Therapeuten sich nicht einig sind, dann kann… Weiterlesen »

markus kieninger
02.11.2018 14:18

Mit diesen Höchstpreisen werden sie keine besonders spürbaren Lohnanpassungen erreichen.Bis… Weiterlesen »

Gerold Kalter
31.10.2018 16:17

Bei den Ausführungen von Roy Kühne finde ich die ständig… Weiterlesen »

4
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x