up|unternehmen praxis

Impfung mit „höchster Priorität“ auch für Therapeuten möglich

Heilmittelerbringer, die regelmäßig ältere oder pflegebedürftige Menschen behandeln, gehören ebenfalls zur Gruppe der Personen, die nach § 2 der Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 einen Anspruch auf „Schutzimpfung mit höchster Priorität“ haben.
Physiotherapeut steht an Behandlungsliege
© iStock: Wavebreakmedia
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

3 Kommentare
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all Kommentare
Frau Regina Grabher-Heber
20.02.2021 10:08

Vielen Dank dass ihr Informationen für uns habt an die… Weiterlesen »

Agnes Kubica
18.02.2021 12:48

Wenn ich mir die Impfverordnung anschaue, erkenne ich unter §2… Weiterlesen »

Yvonne Millar
19.02.2021 11:08
Antworten an  Agnes Kubica

Liebe Frau Kubica, die Heilmittelerbringer sind in der Begründung zur… Weiterlesen »

3
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x