Ergotherapeuten

up|unternehmen praxis

Ergotherapeuten

Mitschnitt up webcast 28.02.2024 zum Thema Blanko-VO

Blankoverordnung in der Ergotherapie

Mitschnitt up webcast 28.02.2024 zum Thema Blanko-VO

Extrabudgetäre Verordnung von Ergotherapie bei Post-COVID-Syndrom

Eine 30-jährige Patientin merkt in ihrem Alltag immer häufiger, dass sie Einschränkungen in ihrer Muskelkraft und -ausdauer hat. Das zeigt sich beim Kraftsport, den sie seit Jahren dreimal wöchentlich macht, aber auch in anderen Aktivitäten des täglichen Lebens. Beispielsweise gelingt es ihr nicht mehr ohne Hilfe, Marmeladengläser zu öffnen und …

Mehr Freiraum für Ergotherapeuten

Stand: 18. Dezember 2023. Zum Ende des Jahres 2023 gab es für die Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten noch einmal zwei gute Nachrichten: Das Bundesverwaltungsgericht entschied, dass nun bundesweit auch Ergotherapeut:innen den sektoralen Heilpraktiker bei ihrem Gesundheitsamt beantragen können, und die Schiedsstelle machte den Weg frei für die Blankoverordnung.

DGUV: Ab 1. Januar 2024 höhere Vergütung für ergotherapeutische Leistungen

Bei den Berufsgenossenschaften steigen ab 1. Januar 2024 die Preise für ergotherapeutische Leistungen um 7,6 Prozent gegenüber den Preisen der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV). Preise, für die es kein GKV-Pendant gibt, werden um 4,22 Prozent erhöht. Das entspricht der Steigerung der Grundlohnsumme. Die neuen Beträge können abgerechnet werden, wenn die erste Behandlung …

Halbe Urlaubstage sind gesetzlich nicht vorgesehen

Bundesverwaltungsgericht macht Weg frei für Sektoralen Heilpraktiker in der Ergotherapie

Nach einem Gerichtsurteil dürfen nun auch Ergotherapeut:innen von ihrem Gesundheitsamt die sektorale Heilpraktikererlaubnis einfordern. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) entschieden. Es gab kürzlich der Klage einer selbständigen Ergotherapeutin statt (Az.: BVerwG 3 B32.22). Danach haben nun auch Ergotherapeut:innen die Möglichkeit, ohne eine ärztliche Verordnung ergotherapeutische Behandlungen durchführen. Der Beschluss des …

DGUV verlängert Übergangsfrist alter Formulare bis Jahresende

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat die Übergangsfrist für die neuen Verordnungsvordrucke bis zum Jahresende verlängert. In einem Rundschreiben an die Durchgangsärztinnen und -ärzte teilte die DGUV mit, dass die alten Formulare für Heilmittel noch bis zum 31. Dezember 2023 weiterverwendet werden können. Das betrifft die Verordnungen für Erweiterte Ambulante …

Therapie trifft Technologie

Der Blick in die Zukunft ist immer mit Fragezeichen behaftet. Doch für den Ergotherapeuten Maik Hentschel steht schon heute fest: Die neuen, digitalen Technologien werden die Behandlung neurologischer Patientinnen und Patienten verändern. Darum investiert der Therapeut aus dem nordrhein-westfälischen Wesel schon seit Eröffnung seiner Praxis vor fünf Jahren in computergestützte …

Extrabudgetäre Verordnung von Ergotherapie bei Multiinfarkt-Demenz

Es ist ein Schock! Ihre Großmutter wurde mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert. Während die Symptome innerhalb weniger Stunden gänzlich verschwinden, zeigt die Bildgebung, dass es schon vorher einige kleine Infarkte gegeben haben muss. Etwa seit einem halben Jahr waren die Telefonate mit ihr sehr wechselhaft. Mal war sie …

Symposium „Kinder im Schulalter – Motorik und Lernen“ in Bochum

Das Symposium “Kinder im Schulalter – Motorik und Lernen” findet am 30. September 2023 von 8.15 bis 17 Uhr im IFK-Fortbildungszentrum in Bochum statt. Veranstalter sind der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK), der Deutsche Verband Ergotherapie (DVE) und Dr. Heiner Biedermann von der European Workgroup for Manual Medicine (EWM).

Symposium „Kinder im Schulalter - Motorik und Lernen“ in Bochum

Blankoverordnung in der Ergotherapie: Verhandlungen nun doch gescheitert

Stand: 10. August 2023. Der Bundesverband für Ergotherapeut:innen Deutschland (BED) gab heute bekannt, dass die Verhandlungen zur Blankoverordnung zunächst gescheitert sind. Der GKV-Spitzenverband sei dem Verband zufolge von den bereits abgesprochenen „Big Points“ in Teilen wieder abgerückt.

DGUV: Vergütung ergotherapeutischer Leistungen steigt ab 1. August 2023

Ab heute, dem 1. August 2023) erhöhen sich bei den Berufsgenossenschaften die Preise für ergotherapeutische Leistungen um 4,5 Prozent. Das gilt sowohl für die Unfallkassen wie auch die gewerblichen und landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften. Die Erhöhung um 4,5 Prozent gilt für alle ergotherapeutischen Leistungen gleichermaßen. Der Schwellenwert für die ergotherapeutische Schiene liegt …

Abfindung: Weniger Steuern zahlen dank der Fünftelregelung

Informationsangebote zu Erkrankungen des Gehirns

Das Gehirn ist das komplexeste Organ des Menschen und kontrolliert Gedanken, Emotionen, Sprache, Gedächtnis und Bewegung. Seine Leistungsfähigkeit lässt uns bis ins hohe Alter lernfähig bleiben. Gleichzeitig ist es anfällig für Störungen, die Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen häufig für einen langen Zeitraum in die Therapiepraxis führen. Begleitet werden …

Multiple Sklerose Apps

Auf ihrer Website www.amsel.de empfiehlt die Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, kurz AMSEL, drei Apps für die mehr als 280.000 von Multipler Sklerose (MS) Betroffenen in Deutschland. Sie liegen jeweils für Android und iOS vor.

Studie: Ergotherapie zeigt bei Fingerpolyarthrosen Erfolge

Häufig erhalten Patientinnen und Patienten mit Fingerpolyarthrosen eine rheumatologische Behandlung, obwohl es sich dabei nicht um eine entzündlich-rheumatische Erkrankung handelt. Eine randomisierte-kontrollierte Studie aus Norwegen zeigt nun, dass Ergotherapie die gleichen Erfolge bei einer Fingerpolyarthrose verzeichnet wie der rheumatologische Ansatz.

Die Geister, die ich rief

Die dritte Woche in Folge beginne ich an dieser Stelle mit dem Thema Blankoverordnung. Und das aus gutem Grund, denn das Thema ist wirklich wichtig. Dabei geht es nicht nur um die Blankoverordnung selbst, sondern um die viel größere Frage, wie Wirtschaftlichkeitsverantwortung künftig in der Heilmittelbranche geregelt werden soll.

Gesucht: ein faires System zur Wirtschaftlichkeitsprüfung

Der GKV-Spitzenverband und die Ergotherapieverbände DVE und BED haben letzte Woche bekannt gegeben, dass sie sich auf die “Big Points” zur Blankoverordnung geeinigt haben. Das Thema Wirtschaftlichkeitsverantwortung hat viele Facetten und es ist gut, darüber zu diskutieren. Eine Leistungskürzung bei einer „roten“ Ampel ist jedoch ungerecht. Wir brauchen andere Wege, …

Blanko-VO in der Ergotherapie: Falscher Vertrag oder cleveres Verhandlungsgeschick?

Stand: 16.Juni 2023. Gestern kam die Nachricht, dass sich die beiden Ergotherapieverbände DVE und BED mit dem GKV-Spitzenverband auf die „Big Points“ in Bezug auf die Blankoverordnung geeinigt haben. Das ist auf jeden Fall mein Highlight der Woche. Schließlich warten wir bereits seit knapp zwei Jahren auf die entsprechenden Verträge. …

Ergotherapie: „Big Points“ zur Blankoverordnung vereinbart

Stand: 16. Juni 2023. Gestern teilten der Deutsche Verband Ergotherapie (DVE) und der Bundesverband für Ergotherapeut:innen Deutschland (BED) mit, dass sie auf dem Weg zur Blankoverordnung einen großen Schritt nach vorne gemacht haben. Es sind noch einige Punkte zu klären, aber zumindest bei den „Big Points“ konnte bereits eine Einigung …

Psychotherapeuten warnen vor „Mental-Health-Pandemie“

Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) bezeichnet es als besorgniserregend, dass immer mehr junge Mädchen aufgrund einer psychischen Erkrankung stationär behandelt werden müssen. Die Zahlen seien laut Kinder- und Jugendreport 2023 der DAK im Vergleich zum Vor-Coronajahr 2019 deutlich gestiegen: bei Angststörungen um ein Drittel, bei Essstörungen um über die Hälfte und bei …

Von der Nase ins Knie

Fachtag zu „Ergotherapie bei Demenz“ am 17. Juni 2023

Das Thema „Ergotherapie bei Demenz“ steht im Mittelpunkt des DEMERGO-Fachtages am 17. Juni 2023 von 9 bis 16.30 Uhr in der Albertinen Akademie in Hamburg. Der Fachtag richtet sich an alle Interessierten, die selbst in der Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen tätig sind.