Ergotherapeuten

up|unternehmen praxis

Ergotherapeuten

Frühförderung in Sachsen: Engere Zusammenarbeit geplant

In Sachsen sollen Therapeuten, die an der Frühförderung von Kindern beteiligt sind, künftig enger zusammenarbeiten. Das sieht ein Vertrag vor, den die gesetzlichen Krankenkassen mit Leistungserbringern und Kommunen geschlossen haben. In Sachsen arbeiten rund 50 Frühförderstellen, die jährlich etwa 3.500 Kinder betreuen. Fotolia.com: fotogestoeber

Neue S2k-Leitlinie zu Amputation empfiehlt Physio- und Ergotherapie

Die kürzlich aktualisierte S2k-Leitlinie „Rehabilitation nach Majoramputation an der unteren Extremität (proximal des Fußes)“ soll die Behandlungs- und Ablaufqualität in der Rehabilitation von Patienten nach Amputationen verbessern. In zwei Kapiteln sprechen sich die Autoren der Leitlinie ausdrücklich für eine Beteiligung von Physio- und Ergotherapeuten aus. iStock: Milan Stojanovic

Urteil: Sektoraler Heilpraktiker für Logopäden möglich – aber nicht für Ergotherapeuten

Eine ausgebildete Logopädin kann eine sektorale Heilpraktikererlaubnis für das Gebiet der Logopädie erhalten. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG)  in Leipzig kürzlich entschieden. In einem weiteren Verfahren, in dem eine Ergotherapeutin geklagt hatte, hatte hingegen die Revision des Landes Baden-Württemberg Erfolg (Az. 3 C 8.17). iStock: utah778

Sachsen: Ausbildung zum Übungsleiter in der Sturzprävention

Das von den Fachkliniken für Geriatrie Radeburg entwickelte Konzept für den Präventionskurs „Standfest im Alltag“ soll älteren Menschen ab 65 Jahren helfen, Muskeln aufzubauen und die Gleichgewichtsfähigkeit zu verbessern. Die Fachkliniken bilden Übungsleiter in der Sturzprävention aus, die diese Kurse anschließend als Kursleiter in Physiotherapiepraxen und weiteren Einrichtungen des Gesundheitswesens …

Experten empfehlen mehr Bewegung für Rheumapatienten

Menschen mit rheumatischen Erkrankungen bewegen sich zu wenig – oft aus Sorge vor negativen Folgen, die die körperliche Aktivität auf die Gelenke haben könnte. Schonung aber sei falsch, erklärten Experten kürzlich auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) in Dresden. iStock: laflor

Erkrankungen der Halswirbelsäule als mögliche Ursache für Dysphagien

In der Allgemeinbevölkerung sind rund zehn Prozent der über 50-Jährigen von Schluckstörungen (Dysphagien) betroffen. Zu den häufigsten Ursachen zählen HNO-Erkrankungen. Aber auch pathologische Veränderungen der Halswirbelsäule (HWS) und deren Behandlung können Dysphagien hervorrufen. Darauf weisen Mediziner der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie sowie der Klinik für Unfallchirurgie der …

Epilepsie: Über 90 Prozent der Therapeuten wünschen mehr Informationen

Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden spielen eine Schlüsselrolle bei der Behandlung von Kindern mit Epilepsien. Doch vielen fehlt es an Informationen zu der Erkrankung. Das ist das Ergebnis einer Studie, die in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „European Journal of Pediatrics“ veröffentlicht wurde. iStock: Savushkin

Eine Aufrichtungsoperation kann bei Morbus Bechterew helfen

Die Aufrichtungsoperation gehört zu den dankbarsten Maßnahmen in der Wirbelsäulenchirurgie, sofern die Indikation stimmt und die Osteotomie erfolgreich ist. Das erklärte Unfallchirurg Dr. Heinrich Böhm, bis Ende 2019 Chefarzt am AO-Spine Wirbelsäulenzentrum Zentralklinik Bad Berka, kürzlich in einem Interview mit der Zeitschrift „Orthopädie & Rheuma“. Fotolia.com: chagin

Operation

Rheuma-Patienten erhalten zu wenig Heilmittel

Rheuma-Patienten erhalten in Deutschland zu wenig Heilmittel. Das erklärte die Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga Rotraut Schmale-Grede kürzlich auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). Laut der Kerndokumentation des Deutschen Rheuma-Forschungszentrums haben 2017 weniger als 30 Prozent der Betroffenen Krankengymnastik erhalten. iStock: BrianAJackson

Ergotherapie-Preis 2020: Bewerbungsfrist endet am 12. Dezember

Auch 2020 schreibt der Deutsche Verband der Ergotherapeuten (DVE) in Zusammenarbeit mit dem Schulz Kirchner Verlag wieder den Ergotherapie-Preis aus. Er wird bereits seit 1994 verliehen. Dabei wechselt jedes Jahr der Schwerpunkt zwischen wissenschaftlich und praxisbezogen.

Psychotherapeuten dürfen zukünftig Ergotherapie verschreiben

Approbierte Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendpsychotherapeuten sollen künftig Ergotherapie verordnen dürfen. Das sieht das Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung vor, welches der Bundestag am vergangenen Donnerstag verabschiedet hat. Ziel der Reform ist es, die Versorgung von insbesondere schwer psychisch kranken Menschen zu verbessern. iStock: CasperWilkens

Studie: Intensives Gehtraining hilft Schlaganfall-Patienten

Ein intensives Gehtraining kann die Gehfähigkeit von Schlaganfall-Patienten mit Halbseitenlähmung deutlich verbessern. Das ist das Ergebnis einer amerikanischen Studie, die kürzlich in der US-Fachzeitschrift „Stroke“ veröffentlicht wurde. Die Patienten erreichten im Vergleich zu einem Training mit geringer Intensität eine höhere Gehgeschwindigkeit und schafften auch längere Strecken. Fotolia.com: shootingankauf

Bezugstherapeuten für Schlaganfallpatienten

Um die ambulante Nachsorge von Schlaganfallpatienten in Schleswig-Holstein flächendeckend zu verbessern, haben der Schlaganfall-Ring und der Hausärzteverband Schleswig-Holstein das Projekt „Bezugstherapeut“ ins Leben gerufen. Speziell ausgebildete Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden begleiten ab Oktober 2019 in regionalen Kompetenznetzen die Patienten, legen gemeinsam mit diesen die Therapieziele fest und koordinieren die …

ErgoPen hilft, Schreibprobleme besser zu erkennen – Münchner Ergotherapeutin arbeitet erfolgreich mit dem Analysestift

Immer mehr Kinder im Vorschul- und Schulalter zeigen Auffälligkeiten in der Fein- und Grafomotorik. Sie haben Schwierigkeiten beim Schreiben, halten den Stift falsch, schreiben zu langsam oder ihre Schrift ist unleserlich. Probleme, die die Münchner Ergotherapeutin Anne Münch nur zu gut kennt. Seit knapp anderthalb Jahren arbeitet sie mit dem …

„Physio meets OP“ – Live-OP-Kurs in Leipzig auch für Ergotherapeuten

„Physio meets OP“ findet am 14. November 2018 von 8 bis 17 Uhr in der Sportklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig statt. Bereits zum 9. Mal richtet sich der Live-OP-Kurs an Rehamediziner, Physiotherapeuten sowie Sport- und Ergotherapeuten. Fotolia.com: Picture-Factory

Spezifischer Kreuzschmerz: Neue Versorgungsleitlinie empfiehlt Heilmitteltherapie

Nach Veröffentlichung der aktualisierten Leitlinie „Nichtspezifischer Kreuzschmerz“ im März 2017 (up berichtete), ist nun ergänzend die S2k-Leitlinie Spezifischer Kreuzschmerz erschienen. Darin enthalten sind Empfehlungen zum Umgang mit spezifischen und bedrohlichen Kreuzschmerzen. Ziel der Leitlinie sei es, durch geeignete Diagnosemaßnahmen eine zeitnahe diagnostische Zuordnung der Störung und eine entsprechende Therapie zu …

Patienten wieder gehen lassen: Ergotherapie-Praxis arbeitet beim Prothesen- und Gehtraining mit Sanitätshaus zusammen

Der Ergotherapeut Thorsten Gierig hat sich darauf spezialisiert, Menschen mit Beinprothesen das Gehen wieder beizubringen. Dabei hilft ihm eine Kooperation mit einem Sanitätshaus, das sich direkt neben seiner Praxis niedergelassen hat. GK Ergotherapie vor Ort GK Ergotherapie vor Ort

vdek: Zweijährige Versuchsphase mit voller Hausbesuchspauschale

Der Deutsche Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE) hat sich mit dem Verband der Ersatzkassen (vdek) auf Preiserhöhungen geeinigt. Statt einer bundeseinheitlichen Preisliste gelten künftig für jedes Bundesland gesonderte Vereinbarungen. Eines haben jedoch alle Listen gemeinsam: Während einer zweijährigen Versuchsphase, in der Daten gesammelt werden sollen, können Ergotherapeuten die „volle“ Hausbesuchspauschale …

Aus dem Rollstuhl an die Kletterwand: KLETThERAPIE des Deutschen Alpenvereins hilft Menschen mit Behinderung

Auch Menschen mit Handicap können klettern lernen. Davon ist die Frankfurter Ergotherapeutin und begeisterte Kletterin Maxime Feix überzeugt. Seit etwa vier Jahren beteiligt sie sich ehrenamtlich an der KLETThERAPIE des Deutschen Alpenvereins (DAV) und hilft Menschen mit körperlichen Behinderungen und Lernschwierigkeiten bei ihrem Aufstieg an der Kletterwand. Wolfram Bleul Maxime …

Online-Umfrage zu Dyspraxie wendet sich an Ergotherapeuten und Logopäden

Dyspraxie ist eine bisher wenig erforschte motorische Entwicklungsstörung, an der in Deutschland schätzungsweise fünf Prozent der Kinder erkrankt sind. Häufig wird Dyspraxie jedoch als ADHS fehldiagnostiziert. Studierende des Bachelor-Studiengangs „Health Communication“ an der Universität Bielefeld wollen gemeinsam mit den Initiatoren der Plattform „Dyspraxie online“ jetzt eine erste deutsche Studie zu …