Physiotherapeuten

up|unternehmen praxis

Physiotherapeuten

LernKlinik Leipzig: In interdisziplinären Teams Notfallsituationen üben

Soft Skills heißt das neue Zauberwort in der heutigen Medizinausbildung. Es bezieht sich auf den Erwerb von praktischen Fähigkeiten für den Berufsalltag. In der Leipziger LernKlinik auf dem Gelände der Uniklinikums Leipzig (UKL) trainieren Studierende Notfallsituationen in interdisziplinären Teams. Außer für angehende Humanmediziner ist die LernKlinik auch für künftige Zahnärzte, …

Rheumapatienten mit Apps in Bewegung halten

Regelmäßige Bewegung hat eindeutig Vorteile für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen. Ein Hauptproblem aber sei dabei, die Patienten dauerhaft zu körperlichem Training zu motivieren. Nach wissenschaftlichen Studien halte die Aktivität nur 15 Monate nach einem körperlichen Interventionsprogramm an, erläuterte der Verhaltenspsychologe Dr. Keegan Knittle von der Universität Helsinki kürzlich auf dem …

Bezugstherapeuten für Schlaganfallpatienten

Um die ambulante Nachsorge von Schlaganfallpatienten in Schleswig-Holstein flächendeckend zu verbessern, haben der Schlaganfall-Ring und der Hausärzteverband Schleswig-Holstein das Projekt „Bezugstherapeut“ ins Leben gerufen. Speziell ausgebildete Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden begleiten ab Oktober 2019 in regionalen Kompetenznetzen die Patienten, legen gemeinsam mit diesen die Therapieziele fest und koordinieren die …

Mitarbeitersuche in der Podologie dauert im Schnitt 194 Tage

Der Fachkräftemangel in den Gesundheits- und Pflegeberufen hat sich weiter verschärft. Offene Stellen können nur mit Mühe besetzt werden. Darauf weist die Bundesagentur für Arbeit (BA) in ihrer aktuellen „Fachkräfteengpassanalyse“ hin. Besonders deutlich fällt der Fachkräftemangel bei Podologen, Physiotherapeuten und Logopäden aus. Bei den Podologen ist die Zahl der gemeldeten …

Unfallmedizinische Tagung mit Programm für Physiotherapeuten

Auf der 17. Unfallmedizinischen Tagung am 6. und 7. Juni 2019 in Berlin wird es am zweiten Kongresstag in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) ein spezielles Programm für Physiotherapeuten geben. Unter anderem geht es dabei um die physiotherapeutische Rehabilitation bei Querschnittlähmung. Fotolia, razihusin

Geriatrie im Fokus des IFK-Wissenschaftstags am 28. Juni

Unter dem Motto „Reife Leistung – Physiotherapie in der Geriatrie“ findet am 28. Juni 2019 von 10 bis 15 Uhr der 15. IFK-Tag der Wissenschaft in der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung über www.ifk.de .

Physiotherapie: Frauen verdienen neun Prozent weniger

In Deutschland verdienen Frauen weiterhin weniger als ihre männlichen Kollegen. Der allgemeine Verdienstunterschied, der sogenannte Gender Pay Gap, blieb 2018 unverändert gegenüber dem Vorjahr. Mit einem durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von 17,09 Euro verdienten Frauen im vergangenen Jahr 21 Prozent weniger als Männer (21,60 Euro). Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des …

Genf: Weltkongress der Physiotherapeuten vom 10. – 13. Mai 2019

Nach Südafrika und Singapur treffen sich Physiotherapeuten aus aller Welt in diesem Jahr zur „World Confederation for Physical Therapy“ (WCPT) in der Schweiz. Mehr als 3.500 Teilnehmer werden dazu vom 10. bis 13. Mai 2019 in Genf erwartet. Das meldet der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK). World Conference of Physical …

7. Interprofessioneller Gesundheitskongress am 5. und 6. April 2019 in Dresden

Unter dem Motto „Viele Professionen – ein Patient“ findet am 5. und 6. April 2019 der 7. Interprofessionelle Gesundheitskongress im Internationalen Congress Center in Dresden statt. Angesprochen sind neben Pflegefachkräften, Ärzten und Medizinischen Fachangestellten auch Physiotherapeuten und Logopäden. iStock: Rawpixel

Illustration eines Meetings mit bunten Sprechblasen

Hüftimpingement: Physiotherapie als Erstlinienbehandlung

Bei Patienten mit einem Hüftimpingement lassen sich geringe Symptome mit physiotherapeutischen Maßnahmen lindern. Daher empfehlen Wissenschaftler in einer britischen Studie die Physiotherapie als Erstlinienbehandlung. Bei Patienten mit stärkeren und anhaltenden Beschwerden dagegen scheint eine Operation besser zu helfen.  Fotolia.com: chagin

Operation

Physiotherapie bei chronischen ISG-Schmerzen bevorzugt

Patienten, die unter chronischen Schmerzen des Iliosakralgelenks (ISG) leiden, sollten erst operiert werden, wenn alle konservativen Therapiemöglichkeiten die Beschwerden nicht lindern können. Zur Behandlung kommen verschiedene physiotherapeutische Maßnahmen infrage. Es sei zudem wichtig, dass auch die Patienten selbst für ihre Behandlung Verantwortung übernehmen, sich also nicht nur als „Empfänger“ der …

Studie: Kein Brustschwimmen nach Hüft-OP

Brustschwimmen und Ganzkörpervibrationstraining sind Gift für ein künstliches Hüftgelenk. Das belegt eine Studie des Julius Wolff-Instituts für Biomechanik und Muskuloskelettale Regeneration in Berlin, die kürzlich in der Fachzeitschrift „The Journal of Bone and Joint Surgery“ veröffentlicht wurde. Häufige, anhaltend hohe Belastungen können zur aseptischen Becherlockerung führen. Fotolia.com: Lars Christensen

Zahl der Physiotherapieschüler seit zehn Jahren rückläufig

Die Zahl der Schüler in der Physiotherapeuten-Ausbildung ist in den vergangenen zehn Jahren rückläufig gewesen. Lediglich im Schuljahr 2016/2017 stieg sie wieder leicht an. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Der Linken hervor. iStock: skynesher

„Physio meets OP“ – Live-OP-Kurs in Leipzig auch für Ergotherapeuten

„Physio meets OP“ findet am 14. November 2018 von 8 bis 17 Uhr in der Sportklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig statt. Bereits zum 9. Mal richtet sich der Live-OP-Kurs an Rehamediziner, Physiotherapeuten sowie Sport- und Ergotherapeuten. Fotolia.com: Picture-Factory

Niedersachsen: Schulgeldfreiheit nicht vor 2020

In Niedersachsen rückt für angehende Physiotherapeuten sowie Masseure und medizinische Bademeister die Schulgeldfreiheit in weite Ferne. Aufgrund der angespannten Haushaltslage sei damit zu rechnen, dass das Thema frühestens 2020 angegangen werde, sagte die Niedersächsische Ministerin für Gesundheit und Soziales, Dr. Carola Reimann, kürzlich bei einem Treffen mit dem Landesgruppenvorsitzenden des …

Meniskus: Physiotherapie genauso wirksam wie Operation

Bei degenerativen Meniskusschäden kann Physiotherapie zur Stärkung der Kniemuskulatur genauso gute Ergebnisse bringen wie eine arthroskopische Operation. Das haben Sportwissenschaftler von der Universität in Odense herausgefunden, die sieben kontrollierte Studien zu diesem Thema verglichen. Fotolia.com: WavebreakmediaMicro

Studie: Unterschiedliche Therapieansätze bei MS in Europa

Bei Multipler Sklerose (MS) gibt es eine Vielzahl von physiotherapeutischen Maßnahmen, aber in Europa werden sie regional unterschiedlich angewandt. Das ist das Ergebnis einer Studie, die kürzlich in der US-amerikanischen Datenbank PubMed veröffentlicht wurde. Fotolia.com: WavebreadmediaMicro

Polymyalgia rheumatica: S3-Leitlinie empfiehlt Physiotherapie

Zusätzlich zur medikamentösen Behandlung der Polymyalgie rheumatica (PMR) mit Glukokortikoiden empfehlen Experten auch Physiotherapie. Vor allem älteren und gebrechlicheren Menschen sollte ein individualisiertes Übungsprogramm angeboten werden, empfiehlt die kürzlich erschienene S3-Leitlinie zur Erkrankung. iStock: FatCamera

Therapeut behandelt Schulterverletzung

Spezifischer Kreuzschmerz: Neue Versorgungsleitlinie empfiehlt Heilmitteltherapie

Nach Veröffentlichung der aktualisierten Leitlinie „Nichtspezifischer Kreuzschmerz“ im März 2017 (up berichtete), ist nun ergänzend die S2k-Leitlinie Spezifischer Kreuzschmerz erschienen. Darin enthalten sind Empfehlungen zum Umgang mit spezifischen und bedrohlichen Kreuzschmerzen. Ziel der Leitlinie sei es, durch geeignete Diagnosemaßnahmen eine zeitnahe diagnostische Zuordnung der Störung und eine entsprechende Therapie zu …

Fachkräftemangel in RLP: Es fehlen mehr als 1.000 Physiotherapeuten

In Rheinland-Pfalz herrscht Notstand bei den Physiotherapeuten: Es fehlen 1.100 Fachkräfte, erklärte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) auf eine Große Anfrage der CDU-Fraktion. Die Folge: Die 9.300 praktizierenden Physiotherapeuten fangen nach Angaben von Dagmar Schlaubitz von Physio-Deutschland, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland, die zusätzliche Arbeit auf. „Die Arbeitsbelastung ist einfach irrsinnig“, sagte sie. Physiotherapeuten …