up|unternehmen praxis

Funktionelle Schuheinlagen – Fortbildung für Physiotherapeuten

Mit wenig Aufwand das Praxisangebot erweitern

Im Gespräch:
Markus Pschick
Markus Pschick,
Physiotherapeut, Inhaber der Fortbildungsakademie Markus Pschick

Fortbildungen machen und darüber das Praxisangebot ausweiten – das nennt man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. In dieser Episode unseres Podcasts geht es um funktionelle Schuheinlagen. Im Gegensatz zu klassisch orthopädischen Einlagen werden diese nicht im Stehen, sondern in der Dynamik angepasst und unterstützen so die Physiotherapie. Wie das funktioniert, was es benötigt und wie die Fortbildung dazu aufgebaut ist – darüber unterhält sich up-Herausgeber Ralf Buchner mit Markus Pschick, dem Inhaber der gleichnamigen Fortbildungsakademie.

Weitere Infos:

Die Internetseite der Fortbildungsakademie Markus Pschick finden Sie hier:

up_doppelbehandlung

Im Podcast up_doppelbehandlung unterhalten sich Redakteure von up | unternehmen praxis mit spannenden Gesprächspartnern, die konkrete Vorschläge, Lösungen und Erfahrungen rund um die Themen Praxisorganisation und Therapiemanagement haben. Im Doppel mit Politikern, Praktikern, Krankenkassen, Patienten, Ärzten, Therapeuten… und Ihnen.

Alle Ausgaben…

Einlagenversorgung in der Physiotherapie

Wie funktionelle Schuheinlagen die Therapie unterstützen können

Einlagen für Schuhe sind mitunter ein heikles Thema. Denn eine orthopädische Schuheinlage kann – wenn es schlecht läuft – dazu führen, dass sie die Dysfunktion im Körper des Patienten konserviert. Der Physiotherapeut Markus Pschick erklärt in dieser Folge unseres Podcasts, wie funktionelle Schuheinlagen funktionieren, warum diese in der Dynamik angepasst werden – und wie Heilmittelpraxen diese Einlagenversorgung mit in ihr Leistungsangebot aufnehmen können.